Dass man nicht Prostatakrebs haben

Prostata: Was ist das überhaupt und was tun, bei starkem Harndrang? - Urologie am Ring

Prostatitis und Rohkost

Angemeldet bleiben? Seite 41 von 44 Erste Letzte Gehe zu Seite: Ergebnis bis von Thema: auch mich wird es wohl erwischt haben Themen-Optionen Druckbare Version zeigen. Stefan1 Profil Beiträge anzeigen. Registriert seit Danke Georg, mal sehen ob dass man nicht Prostatakrebs haben Onkologe mir auch Xtandi verschreibt, ist ja wohl der gleiche Preis wie Zytiga.

Stefan, Xtandi ist etwas teurer, aber die Krankenkasse wird wohl beides bezahlen. Danke Georg. Ich würde daher auf Xtandi wechseln und zwar aus folgendem Grund: Zytiga senkt das Testosteron während Xtandi unter anderem ähnlich wie Bicalutamid die Androgenrezeptoren dass man nicht Prostatakrebs haben. Nun hat aber Leuprorelin bei Dir sehr gut angeschlagen und das Testosteron sehr stark gesenkt.

Daher glaube ich, dass Zytiga nicht mehr viel ausrichtet. Es ist dann besser Xtandi zu nehmen, was eine ganz andere Wirkungsweise hat.

Meine PCa-Geschichte:. Zitat von tritus Du hast so gut auf die Erstlinientherapie angesprochen, da ist doch ein fast komplettes Nichtansprechen auf die Zweitlinien-ADT nahezu unwahrscheinlich. Stefan, Wie lange hast Du das Flutamid noch parall zum Leuprorelin genommen? Flutamid hat einen sehr ähnlichen Wirkungsmechanismus wie Abi und deshalb könnte diese Schiene schon ausgereizt sein. Aber eben, alles nur Spekulation. Wie mir der Optimist Franz auch schon empfohlen dass man nicht Prostatakrebs haben, ist es besser, wenn man kann, Spekulationen durch aussagekräftige Messungen überflüssig zu machen.

Und dies ist bei Dir ja schon alles organisiert. Tritus, Zytiga senkt nur den Testosteronspiegel, allerdings effektiver als z. Wird dieses Enzym gehemmt, so wird damit die Biosynthese von Testosteron und Östrogen gehemmt. Dadurch fällt die Testosteronkonzentration im Körper ab. Abirateron blockiert damit nicht nur die Testosteron-Produktion im männlichen Hoden und in den Nebennieren, sondern auch das Testosteron, dass in den Krebszellen selbst gebildet wird.

Xtandi wirkt dass man nicht Prostatakrebs haben auf andere Weise. Enzalutamid Xtandi hat drei Wirkungen: es hat eine höhere Affinität zu den Androgenrezeptoren als Bicalutamid, es hemmt die Verlagerung des Androgenrezeptors zum Zellkern und soll auch die Bindung dieses Androgenrezeptors an die DNA im Zellkern blockieren.

Enzalutamid senkt wie alle Antiandrogene nicht den Testosteronspiegel. Dazu erhält Stefan Leuprorelin Spritzen. Wie ich in Beitrag ausführte, kann dies mit einem Flare nicht erklärt werden, ein so starker Flare wurde bisher noch nicht beobachtet. Tritus, so genau hatte ich die PSA Historie nicht analysiert. Man kann natürlich jetzt nochmal den PSA Wert messen und sehen, ob er weiter gestiegen oder endlich gefallen ist. Ein Flare nach einer Bestrahlung gilt als gutes Zeichen, bei einer Zytiga Behandlung gilt das wohl nicht.

Aber vielleicht hast Du dafür eine Quelle. Grundsätzlich können Zytiga und Xtandi bei Beginn der Kastrationsresistenz alternativ verwendet werden. Nur wenn man 1,5 Jahre Zytiga verwendet hat, wirkt Xtandi nicht mehr gut. Wenn man also befürchtet, dass Zytiga keine gute Wirkung haben wird, so muss man dies nicht länger nehmen, dass man nicht Prostatakrebs haben es sicher festzustellen.

Der PSA Verlauf ist ja nicht vielversprechend. Dass man nicht Prostatakrebs haben wird dann Klarheit schaffen. Letzte Gehe zu Seite:. Smileys sind an. HTML-Code ist an. Es ist jetzt Uhr.