ICD-10 Onkologie Prostata

18. Basic Steps To Coding ICD-10-CM

Entfernung der Prostata-Adenom in Poltava

Viele Tumoren der Prostata wachsen nur langsam und haben während des Lebens eines Mannes keine schädlichen Auswirkungen. Klinisch signifikante Krebserkrankungen können jedoch zu Problemen wie Harnwegsverschluss, schmerzhaften Knochenläsionen und zum Tod führen. Um gefährliche Krebserkrankungen frühzeitig zu erkennen, ICD-10 Onkologie Prostata oft der Test auf prostataspezifisches Antigen PSA-Testgefolgt von Biopsien der Prostata unter Ultraschallkontrolle verwendet.

ICD-10 Onkologie Prostata multiparametrische Magnetresonanztomographie MRT mit oder ohne MRT-gestützte Biopsie ist ein alternativer Test zur systematischen ICD-10 Onkologie Prostata ultraschallgesteuerten Biopsie bei Männern, bei denen der Verdacht auf Prostatakrebs besteht. Derzeit ist die Evidenz bezüglich zu verwendender Tests nicht ausreichend, um eine detaillierte evidenzbasierte Entscheidungsfindung zu ermöglichen.

Sekundäre Zielparameter waren der Nachweis von Prostatakrebs Grad 1 und 3 oder höher sowie eine mögliche Änderung der Anzahl der Biopsien [1]. Die Forscher führten eine umfassende systematische Recherche über die Literatur bis zum Es wurden alle Querschnittsstudien berücksichtigt, in denen ein ICD-10 Onkologie Prostata mehrere der Indextests, gegenüber dem Referenzstandard, oder in denen die Übereinstimmung zwischen dem MRT-Diagnoseweg und der systematischen Biopsie, die beide bei denselben Männern durchgeführt worden waren, untersucht wurden.

Es wurden nur Studien an Männern eingeschlossen, die biopsienaiv waren oder zuvor eine negative Biopsie hatten oder eine Mischung ICD-10 Onkologie Prostata beiden. Alle Studien mussten sich auf die primäre Zielerkrankung beziehen. Die ICD-10 Onkologie Prostata umfassten insgesamt 43 Studien.

Die Testgenauigkeit wurde anhand von 18 Studien bewertet. Im Einzelnen ermittelten die Forscher für die alternativen Diagnoseoptionen folgende Ergebnisse im Vergleich zu der an einem Raster orientierten Biopsie:. In den Übereinstimmungsanalysen des MRT-Diagnosewegs mit der systematischen Biopsie in einer gemischten Population von sowohl biopsienaiven als auch Männern mit zuvor negativen Biopsie fanden die Forscher eine gepoolte Nachweisrate von 1,12 und gepoolte Nachweisquoten von 1,44 bei Männern mit vorangegangener negativer Biopsie und von 1,05 bei Männern ohne Biopsie.

Im Vergleich zur systematischen Biopsie erhöht sich damit die Anzahl der erkannten signifikanten Krebserkrankungen, während sich die Anzahl der diagnostizierten nicht signifikanten Krebserkrankungen verringert. Die Sicherheit ihrer Ergebnisse stufen die Forscher wegen Schwächen in den berücksichtigten Studien, wie zum Beispiel Verzerrungen bei der Auswahl von Patienten sowie Inkonsistenzen, als vermindert ein.

Die Studienautoren gehen davon aus, dass sich die Ergebnisse durch Berücksichtigung zusätzlicher hochqualitativer Studien ändern werden. Sie empfehlen, basierend auf diesen Erkenntnissen, eine weitere Verbesserung der Diagnosewege für Prostatakrebs anzustreben. ICD-10 Onkologie Prostata bestätigt Wirksamkeit.

Übergewicht ist ein wichtiger Bestandteil der ärztlichen Behandlung. Identa-Suche Profi-Suche. Anmelden Registrieren Sie sind nicht angemeldet. Quellen Autor: Dr. Elke Schlüssel Medizinjournalistin Stand: Drost et al. Cochrane Database of Systematic ReviewsIssue 4. Teilen Teilen Teilen Drucken Senden.

Deutscher Krebskongress Highlights und Berichte vom Alle Kongresse anzeigen. Onkologie Newsletter Newsletter Onkologie und Krebsmedizin. Rückrufe und Prüfungen Chargenprüfungen und Rückrufe der Hersteller.

ICD-10 Onkologie Prostata Aktuelle Lieferengpässe und Wiederverfügbarkeiten. Arzneimitteländerungen Pharmazeutische Änderungen bei Medikamenten. Alle Meldungen. Dermatologie News und Infos zu ICD-10 Onkologie Prostata und Geschlechtskrankheiten. Gynäkologie News und Infos im Bereich Frauenheilkunde. Kardiologie News in der Kardiologie sowie Angiologie und Phlebologie. Neurologie News und Infos im Bereich Neurologie.

Alle Fachgebiete. Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen:. Gynäkologie Newsletter tägige Updates zu News in der Frauenheilkunde. Dermatologie Newsletter tägige Updates zu Haut- und Geschlechtskrankheiten. Bitte melden Sie sich an, um vollen kostenlosen Zugriff auf alle Fachinformationen zu erhalten.