Cefazolin Prostataentzündung

Prostatavergrößerung: Beschwerden, Symptome und Therapiemöglichkeiten

Volksmedizin bei der Behandlung von Prostatitis bei Männern

Berichte aus internationalen Studien zeigen vergleichbare geschätzten Prävalenzraten von Prostatitis bei Männern in Europa und Asien. Akuter Cefazolin Prostataentzündung und Cefazolin Prostataentzündung bakterieller Prostatitis machen nur einen kleinen Anteil aller Fälle.

Allerdings sind die meisten Männer mit Prostatitis. Prostatitis ist die häufigste urologische Zustand bei Männern jünger als 50 Jahre alt sind. Die Altersinzidenzraten für Männer mit der Diagnose einer akuten Prostatitis und Prostatitis nicht anders Typ angegeben oder chronische Prostatitis zeigen ein anderes Muster.

Für Männer mit akuten Prostatitis, sind am höchsten zwischen dem 3. Jahrzehnten 3,2 bis 3,6 pro Personenjahre, aber auf 5,4 pro Personenjahre bei älteren Männern erhöhen. Im Gegensatz dazu bleibt die Inzidenz Cefazolin Prostataentzündung chronischen Prostatitis niedrig, bis nach 50 Jahren, wenn die Raten bei älteren Männern stetig steigen beginnen. Akute bakterielle Prostatitis wird wahrscheinlich durch Rückfluss von Urin aus der Harnröhre in die intraprostatische Leitungen verursacht, die aufsteigenden Infektion der Harnwege und Prostata fördert.

Tiermodelle von bakteriellen Prostatitis bei Ratten haben gezeigt, dass Cefazolin Prostataentzündung Infektion hauptsächlich entlang der Basis der Prostatadrüsen befindet. Einmal infiziert, können Bakterien chronisch besiedeln die Prostata in einer asymptomatischen Weise nach einer akuten Infektion, aber bestehen bleiben und wiederkehrende Episoden einer chronischen Infektion führen. Prostatahyperplasie Kalküle kann auch eine Rolle bei der Induktion einer chronischen Infektion spielen, aber Verstopfung der intraprostatic Kanäle unterhält Cefazolin Prostataentzündung erster Linie fördern und möglicherweise minderwertigen Drüseninfektion.

Die meisten akuten und chronischen Prostatitis Cefazolin Prostataentzündung sind daher aufgrund der uropathogenen aerobe Gram-negative Bakterien in der Tabelle aufgeführten 2 E coli verursacht mehr als die Hälfte aller Fälle Cefazolin Prostataentzündung bakterieller Prostatitis, da es von den am häufigsten isolierten Bakterien Urinkulturen gewonnen wird. Atypische bakterielle Erreger, die sexuell erworben werden können, und übertragen haben auch vor kurzem erkannt worden in bakterielle Cefazolin Prostataentzündung eine entscheidende Rolle als mit.

Cefazolin Prostataentzündung U. Trichomonas vaginalis wurde ebenfalls aus dem Urogenitaltrakt von Männern diagnostiziert Prostatitis und dieser flagellate kann eine andere übersehene Ursache von akuten und Cefazolin Prostataentzündung Infektion 13 isoliert worden. Atypische sexuell übertragbaren Krankheitserreger haben alle von dem männlichen Urogenitaltrakt der Menschen isoliert worden von akuten und chronischen Prostatitis leiden, aber ihre Rolle muss bei der Entstehung von Cefazolin Prostataentzündung weiter aufgeklärt werden.

Sobald bakterielle Infektion der Prostata festgestellt wird, wird es wahrscheinlich auf die Bildung eines Mikroorganismus Biofilm gehalten. Biofilme sind so eng Adhärenz Bakterienkolonien definiert, die in einer gelatinösen Matrix umhüllt sind, die als Barriere für Immun- und antibakterielle Reaktionen dient.

Jüngste Studien haben gezeigt, dass E coli assoziierten Stämme mit bakteriellen Prostatitis haben eine erhöhte Fähigkeit Biofilm forma, die mit Zystitis und Pyelonephritis 5. E coli für bakterielle Prostatitis verantwortlich Stämme zeigen auch mehr Virulenzfaktoren als andere uropathogene E coli wie Hämolysin und zytotoxische nekrotisierende factor 8. Bakterielle Biofilmbildung kann deshalb die Persistenz der Infektion zu fördern und zu chronischen bakteriellen Infektionen und Entzündungen führen.

Granulomatöse Prostatitis ist auch eine seltene Komplikation der militärischen Tuberkulose bei ansonsten gesunden Männern. Risikofaktoren Cefazolin Prostataentzündung die Entwicklung einer akuten Cefazolin Prostataentzündung chronischen bakteriellen Prostatitis sind ähnlich und die kürzlich durch Katheterisierung. Zystoskopie oder andere Instrumentierung des Harntrakts wie Ereignisse ausfällt. Harnröhrenstrikturen verursacht durch vorherige Gonokokkenurethritis kann auch das Risiko von Prostata-Infektion erhöhen.

Rückenmarksverletzung oder das Vorhandensein einer neurologischen Erkrankung, die den Detrusor oder Beckenbodenmuskulatur beeinträchtigt auch ein höheres Risiko sein kann. Klinische Studien haben nicht eine Rolle für andere Cefazolin Prostataentzündung wie urogenitalen Trauma, Dehydratisierung oder sexuelle Cefazolin Prostataentzündung gezeigt. Prostatitis durch bakterielle Infektion wird oft mit Symptomen der unteren Harnwege wie Dysurie, und häufiger Harndrang verbunden. Akute bakterielle Prostatitis ist ungewöhnlich, aber muss dringend diagnostiziert werden, da es sich um eine medizinisch auftauchende Krankheit ist, die lebensbedrohlich aufgrund der Entwicklung von Bakteriämie und sekundären septischen Schock sein kann.

Digitale rektale Untersuchung sollte bei allen Menschen mit Symptomen von Prostatitis durchgeführt werden, aber Prostatamassage sollte nicht während einer akuten Cefazolin Prostataentzündung der Prostata durchgeführt werden. Urinary Obstruktion dringend durch die Platzierung eines suprapubischen Katheter erkannt und behoben werden müssen. Cefazolin Prostataentzündung können auch vorhanden sein oder während des Verlaufs der Infektion zu entwickeln.

Patienten mit starken Schmerzen oder fluctuance auf digitale Prostata-Untersuchung sollte eine dringende Transrektalultraschall oder Computertomographie-Scan der Prostata haben. Chronische bakterielle Prostatitis ist eine rezidivierende subakute Krankheit, die mit persistierenden Symptomen präsentiert, die eine Infektion der Harnwege, aber Wachs und schwinden imitieren.

Tabelle 3 beschreibt die häufigsten Symptome bei Patienten mit chronischer Prostatitis Syndrome. Die Patienten haben in der Regel Dysurie und häufiger Harndrang und Dringlichkeit zusammen mit Schmerzen im unteren Rücken, perineale oder scrotal Schmerzen und schmerzhafte Ejakulation, die für mehr als 3 Monate vorhanden gewesen sein.

Männer mit chronischen bakteriellen Prostatitis Cefazolin Prostataentzündung kein mit systemischen Symptome einer Infektion Fieber, Schüttelfrost und Rigor. Chronische Schmerzen und Cefazolin Prostataentzündung Dysfunktion treten als Komplikationen der chronischen Infektion der Prostata Cefazolin Prostataentzündung Entzündungen.

Tabelle 4 beschreibt die häufigsten klinischen Manifestationen, die Cefazolin Prostataentzündung werden sollte, um diese Arten von urogenitalen Infektion zu unterscheiden. Da einfache Blasenentzündung eine lokalisierte Harnwegsinfektion der Blase ist, mit dieser Infektion Männer Cefazolin Prostataentzündung systemische Symptome einer Infektion wie Fieber, Schüttelfrost und Rigor haben. Obwohl Patienten mit Pyelonephritis systemische Symptome einer Infektion manifestieren, haben sie in der Regel auch kostovertebralen Winkel Zärtlichkeit Flankenschmerzen und eine digitale rektale Untersuchung Cefazolin Prostataentzündung eine normale Prostata offenbaren.

Eine vorherige Episode von Prostatitis ist auch bei alternden Männern häufiger die BPH entwickeln, obwohl beide Bedingungen nebeneinander bestehen können. Weitere Forschung ist erforderlich, um eine Assoziation zwischen der früheren Anwesenheit von verschiedenen Arten von Prostatitis, chronische Drüsenentzündung und der Entwicklung von BPH bei alternden Männern zu beschreiben.

Urinalysis sollte auf allen Prostatitis pyuria und bacturiuria als Indikatoren für eine Harnwegsinfektion ein Verdacht Patienten durchgeführt werden. Die Mitte Cefazolin Prostataentzündung Stromes Teil des Urinstrahl sollte nach dem Zurückziehen der Vorhaut und die Reinigung der Spitze des Penis und für ungültig erklären, die Probe in einen sterilen Behälter gesammelt werden.

Die Urinprobe wird dann aseptisch in einem sterilen Röhrchen, das ein Konservierungsmittel wie Borsäure übertragen oder überimpft auf eine Dipslide für den Transport zum Labor für Mikrobiologie. EPS muss nicht während der akuten Infektionsepisoden kultiviert werden, da die Mikroorganismen aus einer MSU Kultur und eine Prostatamassage nicht getan werden sollte, zurückgewonnen werden kann.

Blutkulturen sollten auch bei allen Patienten mit Cefazolin Prostataentzündung akuten bakteriellen Prostatitis erfolgen Bakteriämie zu detektieren. Ein Minimum von zwei Sätzen sollte eine ausreichende Blutmenge zu gewährleisten bestellt werden kultiviert um eine optimale Empfindlichkeit zu erreichen. Molekulare Tests Cefazolin Prostataentzündung genitale Mycoplasmen M.

Trichomonas vaginalis historisch wurde durch Kultur diagnostiziert und nass montieren Prüfung von Harnröhren, Sperma oder EPS-Proben, aber diese Methoden leiden unter geringer Empfindlichkeit durch den Verlust der Lebensfähigkeit dieses Flagellaten Parasit mit verzögerter Transport.

Neuere molekulare Methoden zum Nachweis von T. Der Zusammenhang zwischen chronischer Entzündung der Prostata wegen Prostatitis und erhöhten prostataspezifischen Antigenspiegel ist jedoch umstritten. Serum Prostata-spezifisches Antigen und Prozent freien prostataspezifischen Antigens Werte Änderungen wurden vor kurzem vor und nach der Behandlung mit Antibiotika in einer Studie von 65 asymptomatischen Männern mit kontinuierlich erhöhten Zwischen Prostata-spezifischen Antigens Ebenen untersucht 9.

Darüber hinaus verringerte sich die Wut der Variationen Cefazolin Prostataentzündung Prostata-spezifischen Antigens und Prozent freien prostataspezifischen Antigens Werte ebenfalls deutlich. Subklinische Prostataentzündung kann zu einer erhöhten Prostata-spezifisches Antigen-Ebene und ihre Veränderung bei Männern mit Prostatakrebs beitragen.

Andere Entzündungsmarker können bei akuten oder chronischen bakterielle Prostatitis Episoden aber sowohl eine Blutsenkungsgeschwindigkeit BSG oder C-reaktives Protein Elevation sind unspezifische Entzündungsmarker erhöht werden.

Es wurden keine Cefazolin Prostataentzündung durchgeführt worden, um die Verwendung dieser Entzündungsmarker für die therapeutische Überwachung von Prostata-Entzündung zu bewerten. Diese Versuche haben nur das Potential, bei der Überwachung der Auflösung von Prostataentzündung bei Patienten mit keiner anderen Brennpunkte der laufenden Entzündung nützlich sein. Patienten mit Schwierigkeiten für ungültig erklären unvollständiger Entleerung sollten weitere Studien müssen Harnwegsobstruktionen diagnostizieren.

Cefazolin Prostataentzündung der Blasenentleerung durch Analyse Flussrate durch Ultraschall gemessen wird, kann für ungültig erklären Effizienz eingesetzt werden. Urethrocystoskopie kann Entzündung in der hinteren Harnröhre während Prostatitis erkennen. Sonographische Veränderungen der akuten Prostatitis sind Manifestationen Gewebsödeme, venöse Stauung und erhöhten Blutfluss in der Drüse. Eine akute Entzündung führt zu einer generalisierten Erweiterung und Änderung der Form der Drüse aus dreieckigen oder eiförmige Form zu einer runderen symmetrische Form.

Cefazolin Prostataentzündung gibt auch eine verallgemeinerte Abnahme der parenchymalen Echogenität aufgrund von Ödemen und entzündlichen Infiltrats.

Prostataabszess hat eine variable sonographische Aussehen je nach Stadium der Infektion. Früh TRUS zeigt Cefazolin Prostataentzündung multifokale echoarm Bereiche in den peripheren Cefazolin Prostataentzündung und der Drüse Ödem und entzündlichen Infiltraten darstellt, die nicht-diagnostische ist Später TRUS wird das Fortschreiten zu dem unverwechselbaren Erscheinungsbild einer 1,5 bis 4,0 cm anechoic Läsion Cefazolin Prostataentzündung, die Septierung oder inhomogene Binnenechos vom Zentrum Trümmer zeigen kann Die Ergebnisse sind echoarm periphere Veränderungen, Verkalkung und periprostatischen venöse Stauung und Samenblase Anomalien Die Auswahl eines geeigneten antimikrobiellen Mittel, die eine optimale Pharmakokinetik für Prostatagewebe hat, ist wichtig, ein Therapieversagen zu verhindern.

Fluorchinolone haben die beste Penetration in Prostatagewebe aller derzeit verfügbaren Antibiotika-Klassen von Medikamenten. Da diese Medikamente in beiden sauren und alkalischen Umgebungen mit einem pKa Cefazolin Prostataentzündung ihrer Zwitterion Form vorliegen, durchdringen diese Medikamente und Prostataflüssigkeit Niveaus erreichen, die 0,12 bis 0,48 22 im Bereich mit Verhältnissen im Plasma ähnlich sind. Die Konzentration von Ciprofloxacin Cefazolin Prostataentzündung alkalischen Samenflüssigkeit wurde in Plasma, das gezeigt überschreitet.

Ciprofloxacin erreicht fast 2-fach höheren Konzentrationen in der Prostata als im Plasma, wohingegen Levofloxacin Niveaus in der Prostata erreicht, die etwa 3-fach höher als in Cefazolin Prostataentzündung. Levofloxacin ausgeschieden wird unverändert im Urin in Konzentrationen, die weit über die MIC der meisten überschreiten Uropathogenen.

Die Auswahl einer wirksamen empiric Behandlung mit Antibiotika-Therapie für die akute oder chronische bakterielle Prostatitis wird durch die zunehmende Resistenz gegen antimikrobielle Mittel von Uropathogenen zu herkömmlichen Antibiotika-Anwendungen weiter kompliziert. Ärzte müssen daher die lokalen Resistenzmuster von spezifischen Uropathogenen wissen zunächst zur Hilfe bei der die effektivste Therapie der Wahl vor Urin, EPS und Blutkulturergebnisse Cefazolin Prostataentzündung Verfügung stehen.

Tabelle 8 beschreibt die typische Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika-Muster in den Vereinigten Staaten für gemeinsame Uropathogenen verursacht komplizierten Harnwegsinfektionen. Im Gegensatz dazu bleibt Fluorchinolonresistenz in gram-negativen Uropathogenen momentan niedrig d. Tabelle 9 fasst den aktuellen empfohlenen Ansatz der Initialtherapie bei akuten und chronischen bakteriellen Prostatitis. Wegen der geringen Widerstandsprofil und überlegene Eindringen in Prostataflüssigkeit und Gewebe, ein Fluorchinolon Mittel sollte für die akute oder chronische bakterielle Prostatitis als Anfangs Mittel der Wahl eingesetzt werden.

Cefazolin Prostataentzündung mit akuten bakterielle Cefazolin Prostataentzündung sollten, wenn comorbid Krankheit Herzerkrankung oder DiabetesImmunsuppression oder Harn-Obstruktion parenteralen Antibiotika ins Krankenhaus und gegeben zugelassen werden anwesend sind.

Patienten mit akuten bakterielle Prostatitis sollte eine ausreichend lange Kurs der Antibiotika-Therapie erhalten zu Harnwegsinfektion in einem abgesonderten Gewebestelle zu behandeln. Die Patienten sollten mindestens 14 Cefazolin Prostataentzündung Kurs der Antibiotika-Therapie und Einzeldosis und kurzen Kurs Therapie erhalten sollten wegen der hohen Rate von rezidivierenden Infektion Cefazolin Prostataentzündung werden.

Unkompliziert akuten Prostatitis kann mit einem Minimum 14 Tage Kurs eines geeigneten oralen antibiotischen Mittels auf der Basis der Auflösung von Symptomen und Sterilisation des Urins behandelt werden. Therapeutische parenteralen Dosen Cefazolin Prostataentzündung bakteriziden Antibiotika wie zum Beispiel ein Breitspektrum-Penicillin, ein Cephalosporin der dritten Generation, ein Carbapeneme oder ein Fluorchinolon verwendet werden Tabelle 9 und sollte fortgesetzt werden, bis es hat Abklingen des Fiebers gewesen, akute Harnwege Symptome und Schmerzen bevor auf einen geeigneten oralen Mittel wechselnden Wochen der Therapie 3 zu vervollständigen.

M Cefazolin Prostataentzündung Antibiose Viele Studien haben belegt, dass unzureichende bakterizide Therapie für Cefazolin Prostataentzündung Infektionen zu verschreiben ist nicht nur teuer, es hat das Potenzial, eine Antibiotikaresistenz Erhöhung zu fahren. Ärzte müssen auch Antibiotika-Therapie zu verschreiben, die Infektion als Hauptbehandlungsstrategie zu beseitigen wird die weitere Entwicklung von Cefazolin Prostataentzündung in der gemeinsam isoliert Uropathogenen 2 zu verhindern.

Obwohl Patienten mit komplizierten Harnwegsinfektionen im Krankenhaus im Zusammenhang mit neurogene Blase, Reflux, Obstruktion, Azotämie, und diejenigen, die eine Transplantation haben ein erhöhtes Risiko, kolonisiert und infiziert mit multiresistenten Bakterien Cefazolin Prostataentzündung, zunehmende Antibiotika-Resistenz auch erworben wurde, wird in ambulante Patienten.

Um jedoch die Neigung von Bakterien gegeben, um schnell genetische Information übertragen, die eine Resistenz Informationen führen zu erwarten ist, dass diese Arten von resistenten Stämmen Cefazolin Prostataentzündung anderen medizinischen Gerichtsbarkeiten ausbreiten.

Tabelle 10 bietet einen Überblick über die wichtigsten Arten von Breitspektrum-Antibiotika-Resistenz unter gemeinsamen Uropathogenen mit den vorgeschlagenen Behandlungsschemata angetroffen werden. Cefazolin Prostataentzündung haben klinische Studien nicht Cefazolin Prostataentzündung worden, um die wirksamsten Cefazolin Prostataentzündung zu bestimmen, um viele Arten von sich entwickelnden Antibiotikaresistenz behandeln und für bestimmte Pathogene wie erweitertem Spektrum B-Lactamase ESBL -produzierenden E coli oder Klebsiella spp.

Da es keine wirksame orale antibiotische Wahl für die Behandlung von vielen dieser Arten von breiten -Spektrum Widerstand sind, müssen die Patienten mit parenteralen bakterizide Antibiotika-Therapie für die gesamte Dauer der Behandlung behandelt werden.

Obwohl erste parenterale Antibiotika-Behandlung im Krankenhaus auftreten können, können Cefazolin Prostataentzündung angeordnet werden können parenterale Antibiotika-Therapie, wenn zu Cefazolin Prostataentzündung in der Gemeinschaft behandelt werden.

Denn durch Uropathogenen mit Breitspektrum-Antibiotika-Resistenz verursacht Prostatitis sind schwieriger zu beseitigen, Cefazolin Prostataentzündung die Patienten über einen längeren Verlauf der Therapie und vollständige Wochen der parenteralen Therapie gegeben werden, wenn keine wirksamen oralen Antibiotika zur Verfügung stehen.

Derzeit Cefazolin Prostataentzündung ähnliche klinische Studien nicht in Männern mit bakterieller Prostatitis gemacht worden, so dass es nur vereinzelte oder unkontrollierte Beweis für die Verwendung Cefazolin Prostataentzündung alpha-Blocker für Typ I oder II Prostatitis Patienten ist.

Alpha-Blocker können die schwere obstruktive Symptome einer akuten bakteriellen Prostatitis Typ I und in Kombination mit Antibiotika lindern auch chronisch-obstruktiven und Schmerzsymptome lindern kann und das Risiko Cefazolin Prostataentzündung erneuten Auftretens zu reduzieren, wenn im Vergleich zu Antibiotika Cefazolin Prostataentzündung bei Patienten mit chronischen bakteriellen Prostatitis Typ II.