Prostatakrebs ist aus Bewertungen geheilt

Leben mit Prostatakrebs: Herbert hat wieder Spaß am Leben

Tramadol für Prostatakrebs

Diese Seiten sind Ausdrucke aus www. Mehr über den Krebsinformationsdienst und seine Angebote lesen Sie auf unseren Internetseiten. Am Telefon stehen wir Ihnen Prostatakrebs ist aus Bewertungen geheilt von 8.

Oder Sie schreiben uns eine E-Mail an krebsinformationsdienst dkfz. Bitte beachten Sie: Internet-Informationen sind nicht dazu geeignet, die persönliche Beratung mit behandelnden Ärzten oder gegebenenfalls weiteren Fachleuten zu ersetzen, wenn es um die Diagnose oder Therapie einer Krebserkrankung geht.

Die vorliegenden Informationen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Vervielfältigung oder Verbreitung dieser Inhalte, unabhängig von Form, Zeit oder Medium bedarf der schriftlichen Zustimmung des Krebsinformationsdienstes, Deutsches Krebsforschungszentrum.

Zur Behandlung von Lebermetastasen gibt es verschiedene Verfahren. Für Betroffene und ihre Ärzte stellt sich daher die Frage: Welche Behandlungsstrategie ist in der individuellen Situation die Richtige? Und, ebenso wichtig: Welche belastet am wenigsten?

Nur bei vergleichsweise wenigen Patienten ist es möglich, Lebermetastasen zu operieren oder durch andere Methoden gezielt zu zerstören. Bei den meisten Betroffenen ist es wichtiger, die Ausbreitung der Erkrankung durch sogenannte systemische Therapien zu bremsen, die im ganzen Körper wirken. Dazu gehören zum Beispiel Chemotherapien oder zielgerichtete Arzneimittel. Die lokale Behandlung der Lebermetastasen und die systemische Krebsbehandlung lassen sich auch kombinieren.

Der folgende Text bietet einen Überblick für Patienten und ihre Angehörigen. Fachleute finden weiterführende Informationen und Quellen am Ende des Textes. Die Diagnose "Lebermetastasen" kann sehr belastend sein: Sie bedeutet, die Erkrankung ist fortgeschritten. Oder muss ich mich darauf gefasst machen, dass sich der Krebs nun weiter ausbreitet?

Pauschal und mit einem Satz lassen sich diese Fragen nicht beantworten. Zu unterschiedlich sind Situation und Gesundheitszustand jedes einzelnen Patienten, jeder einzelnen Patientin. Es gibt einige Patienten, bei denen sich Lebermetastasen vollständig stoppen oder zumindest für längere Zeit zurückdrängen lassen.

Es gibt jedoch auch Patienten mit Krebsarten, bei denen Prostatakrebs ist aus Bewertungen geheilt Lebermetastasen nur sehr schwer behandeln lassen, noch dazu um den Preis belastender Nebenwirkungen.

Für Betroffene geht es dann eher darum, Beschwerden zu lindern und in der letzten Lebensphase eine möglichst gute Lebensqualität zu erzielen. Wichtig sind in dieser Situation eine gute Beratung und fundierte Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten, das Krebswachstum zu bremsen.

Welche Aspekte sind wichtig, um die Situation einschätzen zu können? Lebermetastasen bei Darmkrebs: Bei einem Patienten wird Darmkrebs festgestellt. Er hat zum Zeitpunkt der Diagnose nicht nur den Tumor im Darm, sondern bereits eine einzelne kleine Lebermetastase.

Sie beschränkt sich jedoch auf einen weniger wichtigen Bereich der Leber. Die Metastase lässt sich voraussichtlich durch eine Operation entfernen oder ein anderes Verfahren gezielt zerstören.

Der Betroffene ist zudem noch vergleichsweise jung und in gutem Allgemeinzustand. Wie sind die Aussichten von Patienten ganz allgemein in dieser Situation? Bei Prostatakrebs ist aus Bewertungen geheilt nicht geringen Teil lässt sich die Krankheit möglicherweise langfristig kontrollieren oder sogar heilen. Bei anderen Betroffenen wird dies dagegen nicht gelingen, weil sich noch weitere, zum Zeitpunkt der Diagnose nicht erkennbare Metastasen gebildet haben.

Lebermetastasen bei Hautkrebs: Ein Patient leidet schon länger an schwarzem Hautkrebs, einem sogenannten Melanom. Zur Behandlung kommen zum Beispiel Chemotherapien oder sogenannte zielgerichtete Arzneimittel infrage. Eine gezielte Behandlung der Lebermetastasen kommt allenfalls ergänzend infrage. Diese Situation ähnelt der, in der sehr viele Krebspatienten mit Lebermetastasen sind.

Sie müssen sich darauf gefasst machen, dass sich ihre Erkrankung nur verlangsamen, aber nicht langfristig aufhalten lässt. Sie soll Folgen der Metastasierung vorbeugen, Beschwerden lindern und Betroffenen eine möglichst gute Lebensqualität erhalten. Klären Sie, was Sie sich von einer Behandlung erwarten können und was nicht: Lässt sich Ihre Krankheit dadurch aufhalten, und wenn ja wie lange? Mit welchen Nebenwirkungen müssten Sie rechnen?

Was lässt sich Prostatakrebs ist aus Bewertungen geheilt Ihre Lebensqualität erreichen? Lassen Sie sich die Vor- und Nachteile vorgeschlagener Behandlungen erläutern.

Fragen Sie, ob Sie zur Behandlung ins Krankenhaus müssen, oder ob eine ambulante Behandlung von zuhause aus möglich ist. Klären Sie auch, ob Sie eventuell an einer klinischen Prostatakrebs ist aus Bewertungen geheilt teilnehmen können, in der neue Verfahren und neue Medikamente erprobt werden. Unter — 30 40 stehen wir Ihnen täglich von 8. Ihr Anruf aus Deutschland ist für Sie kostenlos. Mit einem Klick gelangen Sie zu unserem Kontaktformular. Es bietet Ihnen eine gesicherte Verbindung für Ihre Anfrage.

Wichtig: Die hier aufgeführten Behandlungsverfahren eignen sich nicht pauschal für alle Patienten mit Lebermetastasen. Jedes Verfahren hat seinen Stellenwert, doch nicht alle sind in Prostatakrebs ist aus Bewertungen geheilt Krankheitssituation und bei jeder Krebsart geeignet. Einige haben sich schon lange bewährt.

Andere sind noch vergleichsweise neu, und Prostatakrebs ist aus Bewertungen geheilt werden erst unter Studienbedingungen Prostatakrebs ist aus Bewertungen geheilt. Dann sollte man auf jeden Fall mit der Krankenversicherung abklären, ob sie die Kosten der Behandlung trägt. Für die meisten Patienten mit Lebermetastasen sind Medikamente wichtig, die im gesamten Körper wirken. Sie können entweder allein eingesetzt werden oder "lokale", nur auf die Leber zielende Behandlungen ergänzen.

Dazu gehört Prostatakrebs ist aus Bewertungen geheilt Reihe von neueren Krebsmedikamenten, aber auch die "klassische" Hormontherapie gegen Brustkrebs oder Prostatakrebs. Für die "zielgerichtete" Therapie gilt jedoch als Voraussetzung: Das Krebsgewebe muss die ganz bestimmten biologischen Eigenschaften aufweisen, gegen die sich die verschiedenen Arzneimittel jeweils richten.

Auch Immuntherapien können bei einzelnen Patienten infrage kommen. Sie gehören jedoch noch nicht zu den Standardverfahren und werden eher unter Studienbedingungen durchgeführt. Als lokal oder regional wirksam werden Verfahren bezeichnet, die gezielt auf die Metastasen in der Leber gerichtet sind. Diese Verfahren werden bei den meisten Betroffenen erst dann eingesetzt, wenn eine Operation oder eine Chemotherapie nicht infrage kommen.

Prostatakrebs ist aus Bewertungen geheilt können aber alle Therapiemethoden auch miteinander kombiniert werden. Sie ermöglichen zwar nur in Ausnahmefällen und nur bei wenigen Krebsarten eine langfristige Heilung. Eine weitere Hoffnung: Die gezielte Zerstörung von Tumorgewebe kann die Regeneration gesunder Leberanteile stimulieren.

Ärzte setzen sie deshalb vor allem bei fortschreitender Prostatakrebs ist aus Bewertungen geheilt ein, wenn es darum geht, eine möglichst gute Lebensqualität zu erhalten.

Hier einige Beispiele:. Auch die Strahlentherapie von Lebermetastasen darf nur sehr gezielt wirken, um die gesunden Leberanteile nicht zu schädigen. Das Lebergewebe ist empfindlich, und es bestünde ein hohes Risiko eines Leberversagens. Einen Überblick mit ausführlicheren Informationen auch zu weiteren Methoden bietet der Abschnitt " Lokale Verfahren ". Kann man Lebermetastasen nicht einfach herausschneiden? Diese Frage stellen sich vermutlich sehr viele Krebspatienten.

Die Antwort lautet: Bei den meisten Patienten ist dies nicht möglich. Dafür gibt es vor allem zwei Gründe:. Es gibt jedoch einige wenige Ausnahmen: Bei Patienten mit Dick- und Enddarmkrebs, den sogenannten kolorektalen Tumoren, lassen sich einzelne kleine Lebermetastasen eventuell vollständig entfernen.

Dann ist für einen Teil der Betroffenen sogar eine langfristige Heilung nicht ausgeschlossen, mehr dazu in den Texten zu " Darmkrebs ". Bei praktisch allen anderen Tumorarten ist die Operation von Lebermetastasen eher die Ausnahme, wenn auch nicht völlig ausgeschlossen.

Voraussetzung ist auch dann immer: Prostatakrebs ist aus Bewertungen geheilt darf sich nur um einzelne oder wenige Metastasen handeln, die sich voraussichtlich gut chirurgisch entfernen lassen, ohne die Leber sehr zu schädigen. Neuer sind Ansätze, die darauf zielen, das Tumorgewebe innerhalb der Leber operativ zu "isolieren".

Die gesunden Leberanteile werden so unter Umständen zum Wachstum angeregt. Was ist, wenn man schon eine oder gar mehrere Krebstherapien hinter sich hat, die Erkrankung aber dennoch fortschreitet? Was tun, wenn die Leber nicht mehr richtig arbeitet? Für Betroffene und auch ihre Angehörigen ist dies eine sehr belastende Situation. Auch Prostatakrebs ist aus Bewertungen geheilt keine Voraussagen darüber möglich sind, wie schnell sich die Krankheit weiter entwickeln wird: Lebermetastasen, die nicht auf eine Behandlung ansprechen und beginnendes Leberversagen Prostatakrebs ist aus Bewertungen geheilt für eine sehr schlechte Prognose.

Besonders ausgebildete Ärzte und Pflegefachleute können in dieser Situation sehr viel tun: Ziel einer sogenannten palliativen Versorgung ist es, Schmerzen und Beschwerden zu lindern. Die Kliniksozialdienste, die Krebsberatungsstellen und die Krankenkassen helfen bei praktischen Fragen, etwa bei der Klärung, wo und wie man als Patient am besten versorgt werden kann, und welche Unterstützung Angehörige in Anspruch nehmen können.

Wenn die Angst vor dem Tod, vor Schmerzen und vor Verlust überhand nehmen, stehen Psychoonkologen und je nach persönlicher Situation auch Seelsorger Betroffenen zur Seite. Informationen für Betroffene und ihre Angehörigen hat der Krebsinformationsdienst im Text " Leberversagen durch Metastasen: Wer hilft, wenn sich Krebs nicht mehr aufhalten lässt?

Viele Betroffene, bei denen Lebermetastasen diagnostiziert werden, haben schon eine onkologische Behandlung hinter sich. Die Ärzte, die sie bisher betreut haben, sind daher in der Regel ihre ersten Ansprechpartner. Zusätzlich empfehlen Fachleute: Patienten mit Lebermetastasen sollten sich vor einer Behandlungsentscheidung in einem Zentrum beraten lassen, das über viel Erfahrung verfügt.

Hinzu kommen Fachleute für die Behandlung belastender Symptome, die auch bei Prostatakrebs ist aus Bewertungen geheilt fortgeschrittener Erkrankung über sogenannte palliative, also unterstützende und lindernde Therapien Prostatakrebs ist aus Bewertungen geheilt können. Der Vorteil dieser Zusammenarbeit vieler verschiedener Fachleute für Betroffene: Diagnostik und Behandlung können so besser aufeinander abgestimmt werden.

So wird zum Beispiel geprüft, ob sich die bisherige Therapie bei gleicher Wirksamkeit verträglicher machen lässt.

Wichtig: Die Beratung in einem spezialisierten Zentrum bedeutet nicht zwangsläufig, dass dann auch die gesamte weitere Behandlung dort stattfinden muss. Wenn es der Therapieplan ermöglicht, kann Prostatakrebs ist aus Bewertungen geheilt auch einen Facharzt vor Ort einbeziehen.

Man sollte dann allerdings klären, wer der "therapieführende" Ansprechpartner ist. Welche Medikamente eignen sich zur Behandlung von Lebermetastasen? Pauschal lässt sich diese Frage nicht beantworten: Die Möglichkeiten hängen in erster Linie von Prostatakrebs ist aus Bewertungen geheilt ursprünglichen Tumorart und den biologischen Eigenschaften des Tumors ab.