Wo Sie Prostata-Operation am Rand machen

Gutartige Prostatavergrößerung behandeln - Visite - NDR

Kräuter für die Behandlung von Prostata-Adenom und

Wie es in diesem Zusammenhang speziell nach einer Operation zur Bildung von Wundwasser kommt, welche Komplikationen damit verbunden sein können und wie sich der Sekretfluss am besten eindämmen lässt, möchten wir Ihnen in diesem Betrag näher erläutern. Wundwasser, Wundsekret oder auch Wundflüssigkeit sind Sammelbegriffe für bei der Wundheilung abgesonderte Körpersubstanzen. Wundsekret kann entweder entzündlich bedingte Absonderungen Exsudate oder nicht entzündlich bedingte Körperflüssigkeiten Transsudate enthalten.

Exsudate sind dabei meist gelblich gefärbt, wohingegen Transsudate eher klar, allenfalls leicht gelblich erscheinen. Zurück zu führen ist die wo Sie Prostata-Operation am Rand machen Färbung auf die variierenden Hauptbestandteile der beiden Sekretarten. Sind in exsudatem Wundwasser noch zahlreiche Blutbestandteile z. Darüber hinaus sind auch Bindegewebsflüssigkeiten, Blutplasma und Proteine ein essenzieller Bestandteil von Wundwasser und machen in Abhängigkeit von der Art der Sekrete einen unterschiedlich hohen Anteil in der Wundflüssigkeit aus.

Im Verlauf beider Phasen, werden durch den Austritt von Wundflüssigkeit zunächst schädliche Fremdkörper und Keime aus der Wunde gespült. Hierfür reifen die Monozyten des Wundwassers zu Makrophagen heran, welche die letzten Zellrückstände der Wunde entfernen und somit den Weg für die Fibrolasten des Bindegewebes frei räumen. Diese sind zum Aufbau der neuen Zellmatrix unerlässlich wo Sie Prostata-Operation am Rand machen benötigen für ihre Entwicklung zu zellbildenen Fibrozyten ein dauerhaft feuchtes Wundmilieu.

Wie soeben geschildert, ist in den ersten Tagen der Wundheilung eine gewisse Grundfeuchte wo Sie Prostata-Operation am Rand machen Wundwasser an verletzten Körperstellen völlig normal. Dies gilt auch für Operationswunden, denn wie Unfallverletzungen stellen sie eine unnatürliche Beschädigung des Körpergewebes dar. Hält der Austritt von Wundwasser nach einer OP jedoch länger an oder ist unnatürlich stark, so kann dies folgende Komplikationen zur Ursache wo Sie Prostata-Operation am Rand machen.

Sofern eine operative Wunde darüber hinaus auch noch besonders umfangreich ist, muss mit einem erhöhten und auch länger anhaltenden Austritt von Wundwasser gerechnet werden. Für die Wundheilung benötigtes Wundsekret hat deshalb eine deutlich schwerere Aufgabe, gilt es neben der verletzten Oberhautschicht doch auch tiefer gelegenes Gewebe wiederherzustellen.

Organe im Fokus hatte. Ähnlich verhält es sich mit Operationswunden im Bereich der Organe. Ein gutes Beispiel sind dabei Lungenoperationen, welche immer wieder zur vermehrten Einlagerung von transsudatem Wundwasser in den Lungenflügeln führen.

Hier kann sich die Wundheilung kaum vollziehen, da die hohe Keimbelastung eine Neubildung der Zellmatrix verhindert. Zustande kommen kann eine entsprechende Wundinfektion beispielsweise durch nicht steriles Operationsbesteck oder unzureichend desinfizierte Wundflächen. Zur Auswahl stehen in diesem Zusammenhang innere Drainagenwelche das Wundwasser mittels operativem Kurzschluss in nahe gelegene Hohlorgane z.

Oftmals stehen Operationspatienten nach dem Eingriff ohnehin für einige Zeit unter klinischer Beobachtung. Ungewöhnliche Absonderungen von Wundwasser werden somit meist noch vor Ort entdeckt. Hier sollten Sie ungeachtet der Umstände einen Arzt aufsuchen, vor allem wenn es sich um exsudante Sekrete handelt.

Grundsätzlich ist der Austritt wo Sie Prostata-Operation am Rand machen Wundwasser bei Operationswunden normal. Die Sekretbildung ist Teil der natürlichen Wundheilung und beschleunigt diese sogar. Startseite Impressum Datenschutz Ratgeber News. Freitag, Oktober 18, September Wie entsteht Wundwasser? Wichtig: Das Legen von Drainagen bedeutet einen operativen Eingriff und ist daher nur von Fachpersonal auszuführen.

Meist ist der Vorgang ohne Risiko, allerdings lässt sich in seltenen Fällen eine Arrosionsblutung beobachten, die entsteht, wenn das stabile Ende eines künstlichen Hohlraums im Inneren liegende Hautregionen schädigt.

Weiterhin erhöht sich durch die Drainage das Infektionsrisiko, da Keime schneller in den Organismus vordringen können. Achten Sie bei Ihrer Entscheidung für eine Drainage deshalb unbedingt auf hohe Hygienestandards des Krankenhauses und lassen Sie sich in der richtigen Pflege Ihrer Drainagevorrichtung unterweisen. Tags: Drainage featured-symptome Wundflüssigkeit Wundsekret. Previous Post Rote Flecken an den Beinen — was tun?

Next Post Kontaktlinsenpflege - wie pflege ich meine Linsen? Related Posts. Dickdarmentzündung Colitis — Ursachen, Symptome und Therapie Dezember Magenblutung — Ursachen und Akuthilfe Darmdurchbruch — Ursachen, Symptome und Akuthilfe Fester Stuhlgang — gefährliches Alarmsignal? Heller Stuhlgang — Ursachen und Gegenmittel Magendruck — wo kommt das unangenehme Gefühl her?

Next Post. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK Weiterlesen.