Wie in einem frühen Stadium der Prostata zu identifizieren

Dies sind die 10 wichtigesten Symptome für Prostatakrebs

Von Prostata diagnostiziert

Prostatakrebs ist die häufigste Krebsart bei Männern und die zweithäufigste krebsbedingte Todesursache bei Männern in den Vereinigten Staaten.

Das Durchschnittsalter zum Zeitpunkt der Diagnose ist etwa 66 Jahre alt, wobei in etwa sechs von zehn Fällen bei Männern im Alter von 65 Jahren und älter nur sehr wenige diagnostiziert wurden vor dem Lebensjahr diagnostiziert.

Prostata Krebs kann überhaupt keine Symptome haben, und es gibt kein definitives Screening-Protokoll für Krebs, aufgrund von falsch positiven und falsch negativen Ergebnissen in den aktuellen Screeningtests. Diese Symptome sind kein definitiver Beweis, dass Sie Prostatakrebs haben.

Sie sollten jedoch ein Signal für Sie sein, dass Sie von einem Arzt untersucht werden müssen. Veränderungen des Urinationszyklus — sowohl drastische als auch allmähliche — können auf Prostatakrebs hinweisen. Aufgrund seiner Lage kann sich die Krebsmasse gegen Ihre Harnröhre oder Blase drücken und so den normalen Harnfluss verhindern. Dies wird als schwacher oder langsamer Fluss bezeichnet.

Weitere Änderungen, auf die Sie achten sollten, sind:. Wie in einem frühen Stadium der Prostata zu identifizieren du auf die Toilette gehen, kommt kein Urin heraus.

Das Bedürfnis, nachts mehr zu urinieren oder mit dem Gefühl aufzuwachen. Da die Masse den Urinausfluss blockiert, kann die Blase wie in einem frühen Stadium der Prostata zu identifizieren des Tages möglicherweise nicht vollständig entleert werden. Wenn du also die Blase schläfst, füllt sie sich aufgrund des vorher vorhandenen Urins schneller auf. Sie können andere Änderungen in Ihrem Wasserlassen anhand eines Fragebogens überprüfen, der von Urologen und Hausärzten verwendet wird.

Wenn Urin durchläuft, reizt es und verursacht brennende Schmerzen in der Harnröhre. Wenn die Prostata von einer Infektion entzündet ist, spricht man von Prostatitis. Es ist gut dokumentiert, dass ein Zusammenhang zwischen Prostatakrebs und Prostatitis Entzündung der Prostata durch Infektion besteht.

Wenn dies auftritt, kann die Entzündung der Prostata die Drüse bei der Ejakulation reizen und schmerzhafte Orgasmen verursachen. Es gibt eine Vielzahl von Wie in einem frühen Stadium der Prostata zu identifizieren, die mit fortgeschrittenem Prostatakrebs einhergehen können. Sie sollten darauf achten, wenn Sie an Prostatakrebs erkrankt sind oder es in der Vergangenheit hatten.

Prostatakrebs kann sich am Knochen festsetzen und tiefe Knochenschmerzen, Schwäche und eventuell Knochenbrüche verursachen. Das Kalzium aus dem Knochen kann sich im Blut entleeren und zu erhöhten Spiegeln führen, die zu Übelkeit, Erbrechen, Verstopfung und Verwirrung führen. Prostatakrebs kann sich auf die Lymphknoten ausbreiten. Sie helfen beim Filtern und Entleeren von Flüssigkeit in das Blut. Wenn Sie glauben, dass eine Seite betroffen ist, vergleichen Sie sie mit der anderen Seite.

Prostatakrebs kann sich auf die Lunge ausbreiten. Suchen Sie nach einem Husten, der nicht mit rezeptfreien Mitteln oder Antibiotika behandelt werden kann, Schmerzen in der Brust, die sich im ganzen oder isoliert auf einen Bereich befinden können, Kurzatmigkeit und Bluthusten. Entzündungen führen zu Flüssigkeitsansammlungen in der Lungenauskleidung Pleuraerguss und können Atemnot und schmerzende Schmerzen in der Brust verursachen.

Schwierigkeiten beim Gehen, Kopfschmerzen, Gefühlsverlust in bestimmten Körperteilen, Gedächtnisverlust und Probleme mit dem Urin — wenn sie zusammen erlebt werden — können Anzeichen für einen fortgeschrittenen Krebs sein.

Prostatakrebs kann sich auf das Rückenmark ausbreiten. Dies kann zu einer Kompression der Wirbelsäule führen, die Rückenschmerzen, Druckempfindlichkeit und Muskelschwäche mit oder ohne Gefühlsverlust verursacht. Es können neurologische Probleme wie Harnretention oder, seltener, Blasen- oder Darminkontinenz auftreten. Dies kann ein Zeichen dafür sein, dass sich Krebs im Rektum ausgebreitet hat. Fallstudien belegen, dass Prostatakrebs aufgrund seiner Nähe in das Rektum gelangen kann.

Zum Beispiel kann eine Harnwegsinfektion zu Verbrennungen beim Wasserlassen und Fieber führen, hat jedoch keine der anderen Symptome von Prostatakrebs. Es empfiehlt sich, einen fachkundigen medizinischen Rat einzuholen und die Routineuntersuchungen und Tests für eine korrekte Diagnose durchzuführen.

Prostatitis kann mit den gleichen Symptomen wie Prostatakrebs auftreten, neigt jedoch im Unterleib, im unteren Rücken und im Beckenbereich zu Schmerzen. Prostatitis kann durch eine Infektion verursacht werden und kann bei Fieber auftreten, wenn Krebs dies nicht tut. Dringlichkeit beim Wasserlassen, schwacher Urinstrom, Aufwachen nachts, um auf die Toilette zu wie in einem frühen Stadium der Prostata zu identifizieren Nykturie und Anstrengung, den Urin zu leeren.

Nykturie nächtliches Wasserlassen tritt im Wie in einem frühen Stadium der Prostata zu identifizieren häufig auf. Darüber hinaus produziert unser Körper im Laufe der Zeit weniger Hormone, was die Nierenfunktion nachts verlangsamt und zu einer höheren Urinproduktion als normal führt. Diese Kombination führt zu wie in einem frühen Stadium der Prostata zu identifizieren Aufwachen und nächtlichem Wasserlassen sowie zu mehr Wasserlassen während des Tages.

BPH und Prostatakrebs können Nykturie verursachen, treten jedoch normalerweise mit einem schwachen Urinfluss, fehlendem Wasserlassen, Brennen im Penis durch Wasserlassen, schmerzhafter Ejakulation und Erektionsstörungen auf. Häufiges Wasserlassen am Tag und in der Nacht kann auch ein Symptom für Diabetes hoher Blutzucker sein, der auch schwerwiegende Komplikationen haben kann.

Führen Sie ein Tagebuch für die Entleerung, dies ist eine zweitägige Aufzeichnung darüber, wie wie in einem frühen Stadium der Prostata zu identifizieren Sie trinken, wie oft Sie ins Bad gehen müssen und wie viel Urin abgegeben wird, welche Medikamente Sie einnehmen, Harnwegsinfektionen und damit verbundene Symptome.

Ihr Arzt wird das Tagebuch überprüfen, um die möglichen Ursachen und Behandlungen für die Nykturie zu ermitteln. Viele Männer mit Prostatakrebs haben oft überhaupt keine Symptome.

Es wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren, wenn Sie eines der Symptome von Prostatakrebs haben. Ihr Arzt wird eine ausführliche Anamnese und körperliche Untersuchung durchführen, um die entsprechende Aufarbeitung zu veranlassen, und Sie werden nach Ihren Symptomen, Familienanamnese, Ernährung, Sexualgeschichte und der Verwendung von Substanzen wie Drogen oder Tabak gefragt. Während Sie Ihren Arzt über Ihre Symptome informieren können, ist eine eindeutige Diagnose nur mit bestimmten medizinischen Tests möglich.

Wenn Krebs wahrscheinlich ist oder untersucht werden muss, kann Ihr Arzt eine Vielzahl von Vorsorgeuntersuchungen oder Tests durchführen:.

Digitale Rektaluntersuchung DRE. Dies ist ein spezifisches Protein in Ihrer Prostata. PSA-Werte verursachen falsch positive oder falsch negative Ergebnisse. Erhöhte Werte weisen möglicherweise nicht auf Prostatakrebs oder Probleme hin — es dient als Leitfaden. Normalwerte zeigen nicht an, dass Sie keinen Krebs haben. Eine kleine geschmierte Sonde wird in das Rektum eingeführt und sendet Schallwellen aus, die ein Bild auf dem Bildschirm erzeugen können. Diese Methode kann nicht immer den Unterschied zwischen normalem Krebs und Prostatakrebs erkennen.

Ihr Arzt wird zur Analyse mehrere Bereiche der Prostata untersuchen. Ein Pathologe verwendet ein Gleason-Bewertungssystem, um die Gewebebiopsie der Prostata zu analysieren. Ein Grad von eins bis fünf kann zugeordnet werden, wobei fünf Krebszellen und ein normales Gewebe vorhanden ist. Wenn Krebs vorliegt, sind die meisten Biopsien Grad 3 oder höher, und Grade 1 und 2 werden nicht oft verwendet. Benigne Prostatahyperplasie — Zur Bestimmung der BPH wie beim Prostatakarzinom werden dieselben Tests und Untersuchungen durchgeführt, wobei sich viele der Ergebnisse möglicherweise überschneiden.

Die Biopsie zeigt jedoch keine Krebszellen. Die Prostatafunktion besteht darin, etwas aus der Flüssigkeit herzustellen, die unsere Samenzellen, aus denen der männliche Samen besteht, nährt. Die Harnröhre, der Gang, durch den wir urinieren, und männliche Ejakulation, durchdringt die Prostata auf dem Weg von der Blase.

Prostatakrebs ist ein bösartiger Tumor der Prostata. Wenn Krebs entsteht, wachsen die Prostatazellen zu schnell bösartige Zellen und verursachen eine Masse innerhalb der Prostatadrüse.

Prostatakrebs hat mehrere Stadien:. Früher Prostatakrebs wird auch als lokalisierter Prostatakrebs bezeichnet. Der Krebs ist in der Prostata enthalten wie in einem frühen Stadium der Prostata zu identifizieren kann sogar jahrelang vorhanden sein, ohne Probleme zu verursachen. Im fortgeschrittenen Stadium des Prostatakrebses hat sich der Krebs über die Prostata hinaus in andere Teile des Körpers und Gewebes ausgebreitet. Prostatakrebs kann sich über die Blutbahn auf Lymphknoten im Becken und in andere Teile des Körpers ausbreiten, beispielsweise in die Lunge und in die Knochen.

Einige Risikofaktoren, beispielsweise solche, die mit dem Lebensstil zusammenhängen, können Sie kontrollieren; Die meisten Risikofaktoren können Sie jedoch nicht kontrollieren. Obwohl Sie sie nicht kontrollieren können, ist es gut zu wissen, dass Sie möglicherweise ein höheres Risiko haben. Risikofaktoren für Prostatakrebs sind:. Kann bei wie in einem frühen Stadium der Prostata zu identifizieren oder älteren Menschen vorkommen, aber das Risiko ist bei Kindern unter 40 Jahren minimal.

Das Risiko steigt nach dem Lebensjahr drastisch an. Lebensjahr auf. Afroamerikanische Männer erkranken im Laufe ihres Lebens häufiger an Prostatakrebs und sterben doppelt so häufig daran.

Obwohl dies nicht eindeutig ist, aber kulturelle Diäten und die Umgebung möglicherweise Faktoren sind, sind Nordamerika, Nordwesteuropa, Australien und die karibischen Inseln einem höheren Risiko ausgesetzt als in Asien, Afrika, Mittelamerika und Südamerika. Diejenigen mit mehreren betroffenen Angehörigen, insbesondere wenn sie jung waren, sind noch gefährdeter.

Männer, die viel rotes Fleisch oder fettreiche Milchprodukte essen, scheinen eine etwas höhere Chance wie in einem frühen Stadium der Prostata zu identifizieren Prostatakrebs zu haben. Diese Männer neigen auch dazu, weniger Obst und Gemüse zu essen.

Die Ärzte sind sich nicht sicher, welcher dieser Faktoren für die Erhöhung des Risikos verantwortlich ist. Eine kürzlich durchgeführte Studie hat auch gezeigt, dass Fettleibigkeit bei afroamerikanischen Männern zu einem erhöhten Risiko sowohl für Prostatakrebs mit niedrigem als auch mit hohem Grad führt. Viele Studien haben gezeigt, dass das Rauchen von Tabak die Prostatakrebsrate erhöht. Einige Forschungen haben das Rauchen mit einem möglicherweise geringen Anstieg des Todesrisikos durch Prostatakrebs in Verbindung gebracht, aber dieser Befund muss durch andere Studien bestätigt werden.

Entzündung der Prostata Prostatitis. Studien haben Verbindungen zu Prostatitis und Prostatakrebs gefunden, die Verbindung ist jedoch noch nicht klar oder endgültig. Zusätzlich zeigen viele Gewebeproben von Prostatakrebs eine Entzündung nach dem Mikroskop.

Previous post Next post. Hier klicken, um das Antworten abzubrechen. This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish.

Accept Read More. Notwendig Immer aktiviert.