Welche Diät nach der Operation an der Prostata

Operative Behandlung der Prostata-Erkrankungen

Massage männlichen Prostata

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern [1], [2] usw. Welche Diät nach der Operation einem bestimmten Patienten empfohlen wird, hängt davon ab, an welcher Krankheit der chirurgische Eingriff durchgeführt wurde und an welchem Organ. Es ist offensichtlich, dass die Diät nach der Operation an der Wirbelsäule anders sein sollte als die Diät nach der Operation an der Schilddrüse.

Dann kann man dicker essen, aber auch gemahlen. Und nach einer oder zwei Wochen nach einer solchen Operation kann man Welche Diät nach der Operation an der Prostata alles essen wenn der Arzt natürlich keine speziellen Anweisungen gibt. Aber in Wirklichkeit ist nicht alles so einfach Die Notwendigkeit, sich an eine spezielle Diät für eine maximale vollständige und schnelle Genesung nach der Operation zu halten, ist ein medizinisches Axiom. Daher ist es nützlich, sich mit den Grundregeln der Ernährung nach der Operation vertraut zu machen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was Sie nach der Operation essen können und was Sie nach der Operation an bestimmten Organen nicht essen können.

Aufgrund der funktionellen Merkmale verschiedener Systeme und Organe sowie unter Berücksichtigung der spezifischen physiologischen Konsequenzen ihrer chirurgischen Behandlung wurde nach einer kaV-Operation eine entsprechende chirurgische Diät entwickelt. Welche Diät nach der Operation an der Prostata ist es, die Belastung des gesamten Körpers und des operierten Organs zu reduzieren und gleichzeitig den Körper mit Energie zu versorgen.

Welche Diät nach der Operation wird unmittelbar danach Welche Diät nach der Operation an der Prostata In der klinischen Praxis wird diese Diät während der ersten drei Tage nach der Operation beobachtet. Die Portionen sind klein, aber die Mahlzeiten werden bis zu sieben Mal am Tag eingenommen.

Eine solche Ernährung hilft, unerwünschte Belastungen des Verdauungstraktes und des gesamten Verdauungssystems des operierten Patienten zu vermeiden. Und Diät nach der Operation an der Speiseröhre, Ernährung nach Magen-Krebs-Diät nach der Operation Peritonitis und Ernährung nach einer Herzoperation kann nach wenigen Tagen nur von einem Arzt verschrieben werden, da die ersten solchen Patienten auf der Intensivstation Nahrung durch einen Schlauch oder parenterales eingeben die Einführung von speziellen Drogen.

Zero chirurgische Diät 0A ist oben beschrieben, ist der tägliche Kaloriengehalt minimal - nicht mehr als kcal. Mit dieser Diät werden fettarme Cremes, Beerenmousses und Gelee nicht sauer gegeben.

Eine einzelne Lebensmittelmenge ist auf Gramm beschränkt, die Anzahl der Mahlzeiten beträgt 6 Mal am Tag und der Tageskalorienwert sollte kcal nicht überschreiten. Im allgemeinen ist eine solche postoperative Diät - so wie sich die Patienten verbessern - gleichsam zu einer vollständigeren Diät, die in den meisten Fällen auch auf Indikationen verschiedener Diäten beschränkt ist.

Es sollte berücksichtigt werden, dass Diät 1 nach der Operation Nr. Die Diät ist mal am Tag. Es gibt zwei Optionen - gerieben und nicht abgewischt. Was können Sie nach der Operation nicht essen, wenn diese Diät vorgeschrieben ist? Und auch - Schokolade, Eiscreme, schwarzer Kaffee und kohlensäurehaltige Getränke. Was können Sie nach der Operation mit dieser Diät essen?

Warm gekochtes oder gedämpftes Essen - in einer sehr gehackten Form. Sie können Suppen aus Kartoffelpüree und gekochten Cerealien und Suppenpüree aus vorgekochtem Fleisch zubereiten. Es ist solch eine Diät, die eine Diät nach einer Lungenoperation, eine Diät nach einer Operation eines Magengeschwürs und eine Diät nach einer Operation von Magenkrebs ist. Und im letzteren Fall, drei Wochen nach der Operation, empfehlen die Ärzte den Patienten, Fleisch und Fischbrühe in die Ernährung aufzunehmen - damit das Verdauungssystem aktiver wird.

Was können Sie nach der Operation an der Gallenblase essen? Gastroenterologen empfehlen, nur fettarme Fleisch- und Fischsorten zu verwenden, die ersten Gerichte auf der Basis von schwachen Fleisch- und Gemüsebrühen, getrocknetes Brot, verschiedene Magermilchprodukte. Zwischen Butter und Pflanzenöl sollte eine Wahl zugunsten letzterer Welche Diät nach der Operation an der Prostata werden.

Portionen sollten klein sein, und Mahlzeiten während des Tages sollten mindestens fünf sein. An dem Tag benötigt der Patient etwa 80 g Proteine und Fette und Kohlenhydrate - innerhalb von bis g. Der tägliche Kalorienwert überschreitet kcal nicht.

Während des Tages müssen Sie mindestens 1,5 Liter Wasser trinken. Diese sanfte Diät nach der Operation erlaubt es, täglich 45 g cremiges und 65 g pflanzliches Öl, nicht mehr als 35 g Zucker und bis zu g getrocknetes Brot zu sich zu nehmen. Diät 5 Welche Diät nach der Operation an der Prostata der Operation erlaubt nicht in der Diät in den Welche Diät nach der Operation an der Prostata wie fettem Fleisch und Fisch, Schweineschmalz, Innereien; jede Brühe; Wurst und Konserven; fettige Milchprodukte; gebratene und gekochte hartgekochte Eier.

Angesichts der Lage der Chirurgie, Ernährung nach einer Darmoperation beseitigt die Verwendung von groben Fasern, sowie alle Lebensmittel, die schwer zu verdauen, was zu Kontraktionen der Wände des Verdauungstrakts, dh die Darmperistaltik zu stärken und auch Blähungen hervorrufen.

Da sich der Zustand mit diesen Erkrankungen verbessert, gibt der Arzt die Erlaubnis, fettarmes Fleisch, Geflügel, Seefisch, Eier und fermentierte Milchprodukte mit reduziertem Fettgehalt in das Menü aufzunehmen. Da für die Eingeweide am besten eine schonende Diät nach der Operation geeignet ist, muss das Futter gründlich zerkleinert werden. Was können Sie nach der Operation am Darm essen? Was können Sie nach der Operation nicht essen, um den entzündeten Blinddarm zu entfernen? Es ist streng verboten, rohes Gemüse und Obst, Hülsenfrüchte, Milch, fettige und frittierte, würzige und salzige sowie starken Tee und Kaffee zu verwenden.

Die schnelle Assimilation von Lebensmitteln wird auch durch fraktionierte Mahlzeiten erleichtert: mal pro Tag in kleinen Portionen. Kuchen, Eiscreme, Welche Diät nach der Operation an der Prostata, schwarzer Kaffee und Traubensaft sind vollständig verboten. Die Besonderheit dieses klinischen Falles ist, dass Salz vollständig von der Diät ausgeschlossen werden kann und die Anzahl der Mahlzeiten auf mal am Tag erhöht wird - mit den gleichen minimalen Einzelmengen.

Die tägliche Flüssigkeitsaufnahme sollte jedoch mindestens zwei Liter betragen. Solche Diät-Patienten halten sich etwa einen halben Monat lang. Dann wird die Palette von Produkten und Diät-Menü nach der Operation nach und nach erweitert, aber der Schlüssel Prinzip von Angebot wird so lange wie möglich gehalten, um die Magenschleimhaut von allen Reizstoffe zu schützen und dadurch die Heilung zu fördern.

Die vorgeschriebene Diät nach der Welche Diät nach der Operation an der Prostata einer Hernie - eine Diät nach einer Operation der Leistenhernie oder eine Diät nach einer Operation der Nabelhernie - in den ersten Tagen ist absolut ähnlich der Ernährung, die Patienten nach der Operation an den Eingeweiden und Magen erhalten.

Ungefähr am 5. Tag nach der Operation wird die Diät durch verschiedene erste Gerichte, hauptsächlich vegetarische Suppen, sowie zweite Gänge - Getreide und Fleisch - erweitert. Die Grundsätze einer schonenden Diät nach der Operation bleiben jedoch für einige Zeit wird nur vom behandelnden Arzt bestimmt.

Um Verstopfung, die zu einer Überlastung der glatten Muskulatur Welche Diät nach der Operation an der Prostata der Beckenperitoneum, Patienten, Vernähen Hernie sind Ärzte geraten, weiter zu geben fetthaltige Lebensmittel, essen mehr pflanzlichen Nahrungsmittel, nicht zu viel essen und Ihr Gewicht zu kontrollieren führen zu verhindern.

Und der Schlüsselmoment, der die therapeutische Ernährung in der chirurgischen Behandlung der aufgeführten Krankheiten vereint, ist die Verhinderung von Verstopfung, die Verhinderung von Blähungen und die Leichtigkeit der Defäkation. Eine solche Diät wird in einigen Quellen als schlackenfreie Diät nach der Operation bezeichnet. Wir möchten bemerken, dass in der offiziellen Diätologie solch eine therapeutische Diät nicht erscheint Trinken sollte reichlich vorhanden sein, um Probleme mit der Blase zu vermeiden.

Die empfohlene Ernährung für Frauen nach der Entfernung der Gebärmutter, sowie die Diät nach der Operation am Eierstock, unterscheidet sich wenig von den Regeln, die bereits oben erwähnt wurden.

Ein paar Tage nach diesen Operationen ist das Ernährungsregime jedoch völlig anders: kein flüssiges Getreide, Schleimsuppen und Kissel. Erstens sollte die Menge an Flüssigkeit, die während des Tages getrunken wird, mindestens drei Liter betragen. Zweitens sollte Nahrung helfen, den Darm zu entspannen.

Art der Nahrungsaufnahme - in kleinen Portionen von fünf bis sieben Mal am Tag. Dann werden die operierten Patienten nach der Operation 1 chirurgisch in eine Diät 1 überführt, und ungefähr am 5. Tag je nach Zustand wird eine Diät von 10 oder 11 vorgeschrieben. Ähnliche Regeln gelten und wenn eine Diät nach der Bypass-Operation ernannt wird.

Wir denken, es ist notwendig, die erwähnten Diäten kurz zu charakterisieren. So wird die therapeutische Diät 10 für Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems verschrieben und zielt darauf ab, die Funktionen des Blutkreislaufs und des allgemeinen Stoffwechsels zu normalisieren. Seine Hauptmerkmale sind eine signifikante Verringerung der Aufnahme von Speisesalz, Flüssigkeit bis zu ml pro TagWelche Diät nach der Operation an der Prostata bis zu g und Kohlenhydraten bis zu gsowie die Anreicherung von Kalium und Magnesium.

Der tägliche Kaloriengehalt beträgt kcal. Die Proteindiät nach der Operation Diät 11 wird verwendet, um die Abwehrkräfte des Körpers zu erhöhen und den Normalzustand wiederherzustellen, insbesondere bei Anämie, allgemeiner Erschöpfung und chronischen Infektionen. In vielen Fällen ist es vorgeschrieben und die Qualität der Ernährung von Patienten mit anderen Erkrankungen zu verbessern, da dies eine Proteindiät nach der Operation ist bis zu Gramm Protein pro Tag.

Diese physiologisch hochwertige Ernährung ist vitaminisiert und kalorienreich kcalwobei bis zu g Fette und bis zu g Kohlenhydrate zur Verfügung stehen. Bei einer solchen Diät nach einer Herzoperation essen die Patienten fünfmal am Tag. Es gibt keine Beschränkungen für das Kochen von Lebensmitteln und deren Konsistenz, aber in jedem Fall ist es kontraindiziert, frittiert und fettig zu essen, auch wenn keine inneren Krankheiten vorliegen.

Nach Ansicht von Experten, die Ernährung nach der Operation auf die Niere - im Falle von Ultraschall-Brech- Steine sind darin - nicht belegt, aber es wird empfohlen, leichte Kost zu essen, gedünstet, nicht essen fettige und würzig, verweigern Konserven und Wasser mit Kohlensäure. Wenn die Steine durch eine Mundhöhlenoperation entfernt werden, benötigt der Patient nach der Operation eine Nulldiät, dann die Diät 1 nach der Operation gehen Sie zurück zum Anfang der Publikation und machen Sie sich mit den Eigenschaften dieser Diäten vertraut.

Im Standardverlauf der postoperativen Phase, am fünften oder sechsten Tag, setzen die Ärzte ihre Patienten auf eine Diät nach der therapeutischen Diättabelle 11 ebenfalls oben beschrieben. Die Diät nach der Operation der Nierenentfernung nach der Fütterung auf die Null- und die erste chirurgische Diät setzt jedoch eine ausgewogene ausgewogene Ernährung mit einigen begründeten Welche Diät nach der Operation an der Prostata voraus. Und es gibt Welche Diät nach der Operation an der Prostata Zweifel, dass gedämpfte Koteletts nützlicher sind als frittiertes und geschmortes Kaninchen für eine einzelne Niere ist besser als ein Schweinefleisch-Kebab.

Verschiedenes Getreide, Milchprodukte, Gemüse, Obst - all das ist möglich. Und alle Konserven, Fertiggerichte und Lebensmittelprodukte mit Konservierungsstoffen, Aromen und Lebensmittelfarben können nur Schaden anrichten. Im Übrigen führen verschiedene Gründe zur Entfernung der Niere, so dass die Diät nach der Operation der Entfernung der Niere jedem Patienten individuell zugeordnet wird.

Daher ist es natürlich, eine Diät nach einer kavitären Operation zu verschreiben, dh Nahrung mit einer flüssigen und halbflüssigen Konsistenz, mit einer Einschränkung oder vollständigen Beseitigung von Fetten, Tafelsalz, groben Fasern usw. Die wichtigsten Empfehlungen der Urologen bezüglich der Ernährung nach der Operation Welche Diät nach der Operation an der Prostata Blase sind auf eine häufigere und häufigere Verwendung von Wasser reduziert, sowie die Notwendigkeit, Produkte zu vermeiden, in denen Oxalsäureverbindungen Oxalate vorhanden sind.

Um den Säuregehalt des Urins nicht zu erhöhen, empfiehlt es sich, Marinaden, saure Früchte und Fruchtsäfte, fermentierte Milchprodukte sowie Bier und Wein nicht zu missbrauchen. Kaum, denn während Patienten eine schleimige Reisbrühe oder fettarme Brühe von einem Huhn essen, sind sie im Krankenhaus Milch muss zum Kochen gebracht werden und in sie Stärke gegossen werden, verdünnt in einer kleinen Menge Wasser ml. Stärke wird unter ständigem Rühren eingeführt - um das Kissel homogen zu machen.

Zucker hinzufügen und von der Hitze nehmen. Das Prinzip der Zubereitung aller Kissel ähnelt dieser verschreibungspflichtigen Diät nach der Operation. Um den fertigen Brei nicht zu reiben, ist es notwendig, die entsprechenden Getreide- und Haferflocken in den Mehlzustand zu mahlen. Dieser Brei wird viel schneller gebraut. Diät nach der Operation ist Welche Diät nach der Operation an der Prostata wichtigste Teil der Rehabilitation nach jedem chirurgischen Eingriff.

Und jetzt kennst du die Grundregeln der therapeutischen Welche Diät nach der Operation an der Prostata. Next page. You are here Main.