Vitro-Analyse der Prostata

It's In The Bag - Specimen Collecting Like a Champion - French

Analyse von Prostata-Sekret, was es ist

Close menu. For LUH campus users we will be happy to check if free access is available for you. All rights reserved. The table of contents of the conference proceedings is generated automatically, so it can be incomplete, although all articles are available in the TIB. Search this site Search this site. Vitro-Analyse der Prostata for libraries National interlibrary loan International interlibrary loan.

Browse subjects Browse through journals Browse through conferences Browse through e-books. Electronic books The e-book database EBC. Reading desks and facilities Computer workstations Printing — photocopying — scanning Wireless LAN Interactive whiteboards Study cubicles Workstation for the blind and visually impaired. Course reserves Setting up a course reserve Form for setting up a course reserve. Press and information Press releases Press Archives. Careers and apprenticeships Equal opportunities Vacancies Apprenticeships.

Advanced Search Watchlist Search history Search help. Limit vitro-Analyse der Prostata search to the library catalogue. Direct access to the library catalogue. Die Entwicklung der Gyrifizierung des fetalen Grosshirns German. Jakobs, D. New search for: Jakobs, D. New search for: Hofmann, D. New search for: Lu, J. New search for: Kowalewski, S. New search for: Deutschen Gesellschaft fur Pathologie. New search for: Kloppel, G. Gustav Fischer Verlag ; New search for: Gustav Fischer Verlag.

Previous Next. To NOA image database Close. How to get this document? Ask for availability for LUH. There is an Open Access vitro-Analyse der Prostata for this licensed article that can be read free of charge and without license restrictions. The content of the Open Access version may differ from that of the licensed version.

Document information Title:. Kloppel, G. Table of contents conference proceedings The table of contents of the conference proceedings is generated automatically, so it can be incomplete, although all articles are available in the TIB.

Vitro-Analyse der Prostata in situ Hybridisierung und Interphasenzytogenetik in Ausstrich- und Schnittpraeparat: Neue Wege in vitro-Analyse der Prostata Tumordiagnostik und klinischen Zytogenetik. Molekularbiologische Analyse bisher nicht-identifizierter und nicht-kultivierbarer Bakterien.

Nicht-radioaktive Sequenzierung als wertvolles Mittel zur Identifizierung aktivierender Punktmutationen von Onkogenen. Cytomegalievirus-assoziierte interstitielle Pneumonie nach Knochenmarktransplantation - Ein Vergleich der Virusnachweismethoden.

Darstellung von Reaktionsprodukten der in situ Hybridisierung und von strukturellen Antigenen mittels immunhistochemischer Doppelmarkierung. Erhoehte pProteinexpression in normaler und neoplastischer lichtexponierter Epidermis.

Koinzidenz eines Angiosarkoms der Leber und Insulin-resistentem Diabetes mellitus mit hochdosierter intraperitonealer Insulintherapie.

Potenzierung Tumor-Nekrose-Faktor-alpha-induzierter antiproliferativer Effekte durch Interleukin-4 in humanen klonalen vitro-Analyse der Prostata Sarkomzellinien. Bedeutung verschiedener, insbesondere plattenepithelialer Keratinmuster in Mammakarzinomen. Morphologische und molekulare Untersuchungen zur Korrelation zwischen proliferativer Heterogenitaet und Aktivierung von ras-Genen in Tumoren. The ret proto-oncogene is expressed in familial and sporadic medullary thyroid carcinoma.

Gemischter lymphoider Chimaerismus nach allogener Knochenmarktransplantation: Nachweis durch Interphase-Zytogenetik an paraffineingebettetem Gewebe. Deletionen innerhalb des latenten Membran-Protein-Onkogens des Epstein-Barr Virus bei Morbus Hodgkin sind weitgehend identisch mit denjenigen beim asiatischen nasopharyngealen Karzinom. Direktsequenzierung clonaler Schwerkettengenumlagerungen nach Polymerasekettenreaktion.

Klonalitaetsnachweis in monozytoiden B-Zellproliferationen mit Hilfe der in situ-Hybridisierung. Etablierung eines Modellsystems zur Untersuchung von tumorassoziierten Makrophagen.

Vitro-Analyse der Prostata und immunhistologische Charakterisierung von in vitro fuer Vitro-Analyse der Prostata sensiblen und resistenten B-Lymphozyten. Lokalisierung von Superoxid-Dismutase in Helicobacter pylori. Immunelektronenmikroskopische Untersuchungen.

Entstehen diffus wachsende Magenkarzinome durch Mutationen im Gen des Zelladhaesionsmolekuels E-cadherin? Expressionsmuster von Zytokeratin-Polypeptiden in epithelialen Laesionen idiopathischer entzuendlicher Darmerkrankungen. Haeufigkeit und prognostische Bedeutung von epitheloidzelligen Vitro-Analyse der Prostata und Vitro-Analyse der Prostata in den regionaeren Lymphknoten beim Magenkarzinom.

Hyperproliferative Leberazini im Abstromgebiet portal-embolisch transplantierter isologer Pankreasinseln beim Streptozotocin-induzierten Diabetes der Ratte. Charakterisierung und Analyse tumor-assoziierter Proteinvarianten aus chemisch-induzierten Rattenhepatomen. Morphologische und funktionelle Integritaet transplantierter autologer Hepatozyten in der Ratte. Konservierungsschaden der Hepatozyten nach hypothermer Ischaemie der Rattenleber.

CD Expression in unterschiedlichen Gefaessstrukturen unter besonderer Beruecksichtigung der Leber. Cytogenetische Grundlagen der morphologischen Klassifikation humaner Nierenzelltumoren.

Glomerulosklerose bei Wachstumshormon-transgenen Maeusen - morphometrische, transmissions- und rasterelektronenmikroskopische Untersuchungen von fruehen Alterationsstadien.

Der klarzellige, chromophile und chromophobe Typ humaner Nierenzellkarzinome: eine zytomorphologische Charakterisierung in vitro. Autokrine Wachstumskontrolle im humanen Nierenzellkarzinom. Morphologische Befunde bei Temporallappenepilepsie: Untersuchungsergebnisse von konsekutiven Resektionspraeparaten.

Multiparameter-Analyse zur Graduierung von Gliomen an kleinen Biopsien. Methodische Ansaetze. Immunhistochemische Doppelfaerbung von Formalin-fixiertem und Paraffin-eingebettetem Gewebe zur Detektion Mikrowellen-verstaerkter Antigene.

Antigen Retrieval durch Mikrowellenerhitzung ist eine wirkungsvolle Methode fuer die Routineanwendung in der Immunhistochemie. Zytogenetisch-biochemisch-histopathologische Untersuchungen ueber 9 Monate nach Tretinoin-Behandlung lichtgeschaedigter Haut. Immunophaenotypische Charakterisierung vitro-Analyse der Prostata Mastzellen.

Anstieg und Umverteilung bei Herzohrthrombose. Nachweis virusinduzierter zytopathogener Effekte bei der enteroviralen Myokarditis durch elektronenmikroskopische in situ Hybridisierung.

Histologische Prognosekriterien an Synovialmembranen bei Rheumatoid-Arthritis - eine histomorphometrisch-klinische Untersuchung. Analyse des Proliferationsverhaltens von Synovialgewebe bei rheumathoider Arthritis mittels immunhistochemischer Doppelmarkierung.

Ultrastruktur des rechten Ventrikels von Spenderherzen im Rahmen klinischer Herztransplantationen vor und nach kalter Langzeit-Ischaemie. Untersuchung des Einflusses verschiedener Cytokine und von PMA auf die fibrinolytische Aktivitaet venoeser und arterieller umbilikaler Endothelzellen. Amyloidablagerungen in der Biopsie-Diagnostik: Immunhistologische Klassifikation und pathogenetische Zuordnung.

Charakterisierung virusartiger Partikel gebildet aus rekombinanten Vitro-Analyse der Prostata Capsidproteinen des humanen Papillomavirus Typ Mechanismen der Blasenbildung in der Haut und ihre differentialdiagnostische Bedeutung.

Histomorphologische Veraenderungen in Naevuszellnaevi durch endogene und exogene Faktoren. Vorgetaeuschtes Rezidiv einer Vaskulitis durch nekrotisierenden Herpes Zoster bei einem Patienten mit Angioimmunoblastischer Lymphadenopathie.

Proliferation von Hepatozyten und neoduktulaeren Epithelien in regenerativen und gutartigen neoplastischen Lebererkrankungen - Immunhistochemische Untersuchungen. Haeufigkeit und prognostische Bedeutung vitro-Analyse der Prostata Gefaessinvasion in Plattenepithelkarzinomen des Oesophagus. Immunhistochemischer Nachweis von Helicobacter pylori in Magenschleimhautbiopsien. Pseudokarzinomatoese Epithelatypien in Magenulzera nach intraarterieller hepatischer Chemotherapie.

Druesenkoerperzysten des Magens zeigen eine Vitro-Analyse der Prostata und eine raeumlich vitro-Analyse der Prostata Differenzierung foveolaere Metaplasie. Bedeutung der histopathologischen Diagnostik von Biopsien der Rektums chleim haut bei akuter Transplantat-gegen-Wirt-Erkrankung. Neue molekulare Bindeglieder des enteralen Nervensystems und intestinalen Immunsystems bei Colitis ulcerosa und Morbus Crohn. CD44 im normalen und neoplastischen kolorektalen Epithel und in Kolonkarzinomzellinien. Reversion von Rektumadenomen bei familiaerer adenomatoeser Polyposis coli durch rektale Gabe von Sulindac.

Einfluss der Glutathionverminderung auf den Schweregrad der durch Caerulein induzierten akuten Pankreatitis. Histologische und cytophotometrische Untersuchungen falsch-positiver Zytologien der Cervix uteri. Lektinhistochemische Untersuchungen an Plazentagewebe und gestationsbedingten Trophoblasterkrankungen.

Amplifikation und Ueberexpression des c-erbB-2 in Muellerschen Gangtumoren des weiblichen Genitaltrakts. Effekte der primaeren neoadjuvanten Chemotherapie auf die Expression von pund c-erb-B2-Onkogenprodukte beim Mammakarzinom.

Die Bedeutung der Lymphozytentypisierung fuer die Differentialdiagnose geringgradiger lymphoider Infiltrate in Knochenmarksbiopsien von Patienten mit bekannten niedrig malignen Non-Hodgkin-Lymphomen. Lektin-Bindungsstellen und Plaettchenglykoproteine - eine vergleichende Studie an menschlichen Megakaryozyten.