Verbessern den Ton der Prostata

Prostataerkrankungen: Ursachen und Behandlung

Prostata in Ukrainisch

Benigne Prostatahyperplasie wird behandelt. Sie wissen, Ihre Symptome und wie es ist. Die Prostata ist klein ähnlich wie eine Kastanie liegt vor dem Mastdarm und unterhalb der Blase, umgibt die Harnröhre, die den Conduit ist im freien wird durch den Urin ausgeworfen. Um zu wachsen, können Sie schrittweise die Harnröhre komprimieren und Schwierigkeiten beim Wasserlassen verursachen. In der Vergangenheit galten die Androgene männliche Hormone und das Vordringen der Alter die beiden Faktoren an seiner Entwicklung beteiligt zu sein.

Derzeit zwei verschiedene Gruppen von Faktoren als Verbessern den Ton der Prostata für Benigne Prostatahyperplasie: die extrinsischen vor allem Hormone, Umweltfaktoren oder die erbliche Veranlagung und die inneren, die verbessern den Ton der Prostata Regler der Wachstum der Prostata durch Autocrine und Parakrine fungieren die Typen der zellulären Kommunikation, die chemischen Botenstoffe verwendet.

Die Prävalenz der Benigne Prostatahyperplasie steigt mit dem Alter, und betrifft hauptsächlich Männer über dem Alter von 50 Jahren sehr selten, es tritt ein, bevor die 40 Jahre alt ist. Schwarze Männer sind eher diese Entität zu entwickeln, die Männer von Caucasians, während die Männer asiatischer Herkunft sind weniger als die anderen beiden aufgeführten Rassen.

Die Prognose der gutartigen Prostatahyperplasie ist sehr variabel. Während bei einigen Männern Symptome schrittweise trotz Behandlung schlimmer, andere bleiben unverändert oder verbessern im Laufe der Zeit ohne Behandlung. Obstruktion verursacht durch Gutartige Prostata Hyperplasie der Prostata kann zu Komplikationen, und, dass der Patient die Blase Spuren von Urin nach dem Wasserlassen nicht komplett leer ist, dass es Dilatation des oberen Harntraktes, Nierenversagen, häufige Harnwegsinfektionen oder Bildung von Steinen in der Verbessern den Ton der Prostata Blase waren führen.

In der überwiegenden Mehrheit der Patienten das Fortschreiten der Symptome ist langsam, mit Verbessern den Ton der Prostata und ernste Komplikationen sind nicht üblich. Diese Symptome sind nicht spezifisch für Gutartige Prostata Hypertrophie, so dass sie auch bei Männern mit normalen Prostata aufgrund anderer Krankheiten wie Diabetes, Infektionen des Urins oder Konsum von Drogen auftreten können. Eine sorgfältige Geschichte ermöglicht uns eine Differentialdiagnose durchführen.

Es besteht aus sieben Fragen über Symptome, die mit sechs Antwortmöglichkeiten erzielte zwischen 0 und 5 je nach Intensität der Klinik der Patient leidet. Darüber hinaus gibt es eine separate Frage, die Werte von dem Einfluss der Symptome auf die Lebensqualität des Patienten. Darüber hinaus ermöglicht es die Differentialdiagnose mit anderen Erkrankungen, wie z.

Jedoch ist es nicht empfehlenswert, da diese Patienten ein erhöhtes Risiko von Prostatakrebs haben. Können Sie relativ zuverlässig die Existenz der Obstruktion zu beurteilen. Es besteht aus sammeln einen spontanen Wasserlassen auf eine Präzisionswaage, die an einen Zeitgeber, der den Fluss des Urins zeichnet angeschlossen. Behandlung von gutartigen Hyperplasie der Prostata Behandlung in Benigne Prostatahyperplasie hängt die Intensität der Symptome des Patienten, wirkt wie ihre Lebensqualität, das Risiko einer akuten Beibehaltung der Urin Unfähigkeit zur Durchführung trotz Wunsch Wasserlassen und Patient Bemühungen, dies zu tun und das Vorhandensein von Komplikationen.

Sie nicht verbessern den Ton der Prostata, das Volumen der Prostata, daher wirken sich die natürliche Geschichte der Krankheit. Sie dienen im Falle der kleinen, aber sehr obstruktive Hypertrophie. Wenn diese Medikamente verabreicht werden, sollten Blutdruck, überwachen die Spannungseinbrüche verursachen können.

Die am häufigsten verwendeten verbessern den Ton der Prostata Derivate von Pygeum Africanum und Serenoa repens. Offene Prostatektomie wird die Prostata über einen Schnitt am Unterbauch zu entfernen. Diese Operationen werden unter Narkose durchgeführt und erfordern Spitaleintritt. Sie entwickeln derzeit neue Therapien weniger invasiv. Artikel zu pädagogischen Zwecken. Montag, Januar 12, Empfohlene Artikel.