Erhöht anteroposterioren Größe der Prostata

Was ist Prostata-Vergrößerung?! Anzeichen und Behandlung von "benigne Prostatahyperplasie" / BPH

Folsäure Prostatitis

Chronische Herzinsuffizienz ist eine Erkrankung, bei der das Herz aufgrund bestehender Veränderungen nicht in der Lage ist, seine grundlegenden Funktionen zu erfüllen. Chronische Herzinsuffizienz entwickelt sich allmählich, seine Symptome werden ausgeprägter. Myokardinfarkt führt zur Entwicklung dieser Krankheit. Angeborene und erworbene Herzfehler. Myokarditis, arterielle Hypertonie.

Auch chronische Herzinsuffizienz kann durch ausgedehnte Lungenerkrankung kompliziert sein. Wenn ein Patient im Verdacht steht, eine chronische Herzinsuffizienz zu haben, sollte der Arzt einen allgemeinen Bluttest, ein Elektrokardiogramm des Herzens und eine Thoraxradiographie verschreiben. Aber die Ergebnisse dieser Forschungsmethoden sind nur Hilfsmittel. Die wichtigste instrumentelle Methode, die das Vorliegen einer Herzinsuffizienz bestätigt, ist die Echokardiographie. Echokardiographie zeigt eine Zunahme der Herzhöhlen, eine Abnahme der kontraktilen Funktion des Herzens.

Stellen Sie fest, dass die Ventrikel schlecht mit Blut gefüllt sind, und die Lungenarterie erhöht den Druck. Dieses Symptom weist auf einen schweren Verlauf der Herzinsuffizienz hin. Auch muss man die verbrauchte Flüssigkeit auf ,2 l beschränken. Präferenz in der Diät sollte Gemüse, Früchte, Milchprodukte gegeben werden. Gleichzeitig sollte das Essen häufig und fraktioniert sein mindestens 5 mal am Tag.

Bei der Behandlung von chronischer Herzinsuffizienz werden Medikamente eingenommen, die die kontraktile Funktion des Herzens Strophanthin, Korglikon, Digoxin verstärken. Um das zirkulierende Blutvolumen zu reduzieren, wird das Ödem durch Diuretika Veroshpiron, Furosemid, Hypothiazid unterstützt. Diuretika werden gleichzeitig mit Kaliumpräparaten verschrieben.

Reduzierung der funktionellen Myokardmasse infolge koronarogennyh akuter Myokardinfarkt, Myokardinfarkt, chronischer koronarer Erhöht anteroposterioren Größe der Prostata nicht-koronaren myocardial Dystrophie, Myokarditis, Kardiomyopathie und einige andere Herzkrankheiten Tumoren, Amyloidose, Sarkoidose.

Bericht diastolische Füllung der Herzkammern, die die Ursache für Klebstoff und exsudative Perikarditis, restriktiven Kardiomyopathie sein können. Jeder dieser Gründe führt zu tiefen Stoffwechselstörungen im Myokard. Die führende Rolle in diesen Veränderungen gehört zu den biochemischen, enzymatischen Störungen, verschiebt sich die Säure-Basen-Gleichgewicht.

Die biochemische Grundlage für die Entwicklung von Herzinsuffizienz ist in Verletzung des Ionentransportes, vor allem Calcium und Kalium, Natrium, Verletzungen gewährleisten eneregeticheskogo myokardialen Kontraktionsfunktion. Kontraktionsaktivität des Herzmuskels ist mit der Geschwindigkeit der Aufnahme von Sauerstoff durch das Myokard verbunden. Dies zeigt an, dass die meiste Energie in Kardiomyozyten in dem Prozess der biologischen Oxidation.

Als Folge dieser Veränderungen gestört Produktion von energiereichen Substanzen, die den Energiebedarf des Herzmuskels während seiner Reduktion bereitzustellen. Eine Überlastung des Myokards führt zu einer Abnahme des Herzzeitvolumens und zu einer Erhöhung des restlichen erhöht anteroposterioren Größe der Prostata Volumens.

Dies trägt zum Wachstum des diastolischen Enddrucks im linken Ventrikel bei. Es entwickelt sich eine tonische Dilatation und das endgültige diastolische Volumen des linken Ventrikels nimmt zu. Wenn das Myokard seine Reserven in den Vordergrund erschöpft die pathologischen Merkmale dieses Mechanismus: ventrikuläre Dilatation erhöht anteroposterioren Größe der Prostata kompensatorischen wird pathologische myogenen.

Um einen normalen Blutdruck bei reduzierter Herzleistung aufrechtzuerhalten, erhöht sich die Aktivität des sympathisch-adrenalen Systems. Es gibt eine weitere Ausdehnung des Ventrikels und eine zunehmende Abnahme des Herzzeitvolumens. Wenn eine primäre Läsion des linken Ventrikels bei Patienten mit koronarer Herzkrankheit, Bluthochdruck, akuter und chronischer Glomerulonephritis, Aorten-Defekte in der Klinik Krankheiten häufige Anzeichen einer Stagnation in dem Lungenkreislauf: Atemnot, Anfälle von Herzasthma und Lungenödem, manchmal - hemoptysis.

Klassifikation der chronischen Kreislaufversagen Strazhesko, V X. Es gibt drei Stufen von CHF. Schritt I- Anfang. In Ruhe werden erhöht anteroposterioren Größe der Prostata Hämodynamik und die Funktion der Organe nicht verändert, die Arbeitsfähigkeit wird erhöht anteroposterioren Größe der Prostata.

Die chronische Herzinsuffizienz ist in einer Reihe von pathologischen Zuständen verursachen Ausdünnung des Herzmuskels: eine lange und harte Arbeit Infarkt, Hypertonie. Herzinsuffizienz kann durch Schwächung der Kontraktionsfähigkeit der von nekrotischen, degenerativen Prozessen in es mit der Entwicklung von Sklerose und Narbengeweben resultierende Myokard verursacht werden, die der Kontraktionseigenschaften frei ist.

Besonders häufig wird dies bei ausgedehnten Nekrosen des Myokards beobachtet, wenn ein wesentlicher Teil des Muskelgewebes durch Narbengewebe ersetzt wird. Elektrolyte erhöht anteroposterioren Größe der Prostata eine besondere Rolle bei erhöht anteroposterioren Größe der Prostata Myokardkontraktion. Die Reduktion wird durch die Freisetzung von Herzmuskelfasern begleitet, und Kaliumion Substitution von Natriumionen, die Dämpfung der myokardialen Kontraktilität führen.

Im Herzen erhöht Versagen Natriumretention, Wasserkörper, auch im Myokard, mit einer spürbaren Abnahme des Gehalts an Kaliumionen, die letztlich drastisch die Kontraktionskraft des Herzmuskels reduziert. Die häufigste Ursache für chronische Herzinsuffizienz ist progressive Myokardhypertrophie. Es scheint, dass die Hypertrophie des Herzmuskels ein günstiger Faktor für die Gewährleistung einer normalen Blutversorgung ist.

Mechanismus der Herzinsuffizienz ist komplex und beinhaltet eine Reihe von Faktoren, von denen die Hauptrolle durch unzureichende Herzmuskelkontraktilität gespielt wird. Venostase und Akkumulation von einer überschüssigen Menge an Aldosteron, die eine Verzögerung in Geweben von Salz und interstitielle Flüssigkeit zur Folge hat.

Herzschlag Herzschlag können ein frühes Zeichen einer Herzinsuffizienz sein, die, wenn sie den körperlichen und emotionalen Stress auftritt, nach einer Mahlzeit. Manchmal wird Herzklopfen bei Menschen mit einem gesunden Herzen beobachtet, zum Beispiel mit unterschiedlichen Emotionen. Patienten klagen über einen Herzschlag bei normaler Herzfrequenz, bei häufigen Herzschlägen fehlen solche Herzklopfen. Tachykardie tritt auf, wenn sympathische Nervenstimulation in der gestreckten reflex aufgrund Venostase Mündungen der venae cavae und kompensiert unzureichende Schlagvolumen mit der Herzfrequenz zu erhöhen.

Wenn das Herz erschöpft ist, nimmt die Kraft seiner Kontraktionen ab, und die Diastole wird verkürzt. Kurzatmigkeit oder ein Gefühl von Luftmangel, Kurzatmigkeit sind die frühesten Beschwerden von Patienten mit Herzinsuffizienz.

Dies ist Kurzatmigkeit, gekennzeichnet durch eine Zunahme der Horizontalen und eine Abnahme der vertikalen Position. Patienten mit Orthopnoe nehmen eine sitzende Position ein und verbringen oft Tage und Nächte auf einem Stuhl. Bei der chronischen Herzinsuffizienz in der horizontalen Position erhöht anteroposterioren Größe der Prostata die Masse des zirkulierenden Blut erhöht durch abgelagerte erhöht anteroposterioren Größe der Prostata den allgemeinen Blutstromabschnitt Blut eintritt, Staus im ICC zu erhöhen, so Orthopnoe gebildet.

In der vertikalen Position ist, es eine Verzögerung von einer kleinen Menge von Blut in den unteren Erhöht anteroposterioren Größe der Prostata, wodurch das Blutvolumen tritt Teilentladung des Herzmuskels und die Erhöht anteroposterioren Größe der Prostata der Atemfunktion abnimmt. Ödeme treten bei Herzerkrankungen mit beginnender Herzinsuffizienz auf.

Sie erhöht anteroposterioren Größe der Prostata in der Pleurahöhle, subkutanes Gewebe in der Bauchhöhle oder dem Perikard befindet. Bei starker Schwellung breitet sich die Flüssigkeit in der Regel im ganzen Körper aus. Herzödem erklärt auch eine Verringerung der glomerulären Filtrations Zunahme tubuläre Reabsorption von Natrium und Wasser in der Niere, Aided etwas verstärkte Sekretion von Aldosteron durch die Nebennieren. In diesem Fall wird Natrium in der extrazellulären Flüssigkeit zurückgehalten.

Eine Schwellung kann als Folge eines rechtsventrikulären oder linksventrikulären Versagens des Herzens auftreten. Im ersten Fall treten Ödeme durch venöse Stauung, sie sind dicht und Zyanose, in der zweiten - die Entwicklung von Hypoxämie, die mit Gewebe, hohe Permeabilität der Kapillaren, die Verlangsamung des Blutkreislauf;Ödeme sind klein, weich, befinden sich in den entlegensten Teilen des Herzens, sie sind blass, bewegen sich leicht, wenn sie gedrückt werden.

Bei Aortenklappeninsuffizienz, rheumatischer Karditis, Kollaps ist die Haut blass. Daher wird manchmal Zyanose bei Herzerkrankungen als "Akrozyanose" oder Zyanose der Extremitäten bezeichnet. In schweren Fällen von Herzinsuffizienz kann Akrozyanose durch Zyanose ersetzt werden.

Senkung der Körpertemperatur während der langsamen Blutflusses beginnt in dem Umfangsabschnitt des Erhöht anteroposterioren Größe der Prostata zu wachsen, werden die Glieder kalt. Bei Herz-Lungen-Insuffizienz sind die Glieder warm, weildie Wärmeübertragung auf die atmosphärische Luft wird nicht erhöht, und der Blutfluss an der Peripherie wird nicht verlangsamt.

Bei Patienten mit Herzinsuffizienz wird die Temperatur in der Regel leicht reduziert, so dass eine Erhöhung der Temperatur sollen sie immer die Aufmerksamkeit des Arztes erhöht anteroposterioren Größe der Prostata. Fever hohe Temperatur mit Herzkrankheiten kann durch eine Entzündung der Herzbeutel, Endokard, als Folge von Lungeninfarkt verursacht werden.

Manchmal können bei Patienten mit Erhöht anteroposterioren Größe der Prostata verschiedene entzündliche Veränderungen auftreten, ohne die Temperatur zu erhöhen, oder unbedeutend. Hämoptyse Hämoptyse Wenn die Krankheit manchmal aufgrund einer Stagnation im Lungen- oder Lungeninfarkt beobachtet wird. Chronische Herzinsuffizienz Natur ist in drei Typen unterteilt: isoliert Ausfall nur die linke oder nur die Prostata und die vollständige Versagen des Herzens, aufregend all seine Abteilungen.

Diese Pathologie in koronaroskleroza, atherosklerotischen cardiosclerosis, Aortenklappeninsuffizienz beobachtet wird, Hypertonie, syphilitisches mezaortite, in Myokard des linken Ventrikels, Mitralklappe, mit symptomatischer Hypertonie.

Patienten Atemnot bei jeder Belastung bereits in der ersten Zeit der Krankheit, dann fühlen sich eine konstante Keuchen, Atemnot Herzasthmatreten Asthmaanfälle meist in der Nacht. Diese Symptome treten aufgrund der linksventrikulären Hypertrophie, Erweiterung seines Hohlraums, Vorhof Erweiterung gelassen. Linksventrikulären Hypertrophie durch Palpation gain apikalen Push Erweiterung seiner FlächeSchlagwerk erhöhte Herz links bestimmt wird röntgenologisch linksventrikuläre Abmessungen in den anteroposterioren und Schrägstellungen erhöht, abgerundete Form Apex, Aorten-Konfiguration Herz, erhöhte vaskuläre Muster - venöse Stase.

Patienten übernehmen die Position der Orthopnoe. Wenn ferner die Verlängerungs Ventrikel-Hypertrophie seinem Eintritt links, wie Ausdehnung der venösen Insuffizienz Löcher relativen der Mitralklappe gebildet.

Hypertrophe Myokard des linken Ventrikels nicht in der Lage ist, für seine Arbeit zu kompensieren, wie die treibende Kraft hinter der Zunahme der Masse der Muskelfasern, in dieser Hinsicht schnell wie die Entwicklung von kleinen und erhöht anteroposterioren Größe der Prostata Kapillaren des hypertrophierten Herzen nimmt, schwächt der linke Ventrikel Muskelkraft. Das systolische Geräusch ist an der Herzspitze zu hören.

Dann gebildet in der Lungenstauung Tachykardie angezeigt wird, der Fokus des zweiten Tons der Aorta schwächt. Aufgrund der Unzulänglichkeit der Stärke LV Muskel abnimmt systolischen Druck, diastolischen und gespeichert abnimmt Minute und Hubvolumen, Blutfluss;das zirkulierende Blutvolumen wird erhöht oder erniedrigt "Minusdekompensation". Isolierte Rechtsherzversagen kann durch Zerstörung des Kapillarnetzes treten in erhöht anteroposterioren Größe der Prostata Lungen bei Emphysem, Kyphoskoliose, pnevmoskleroze.

Rechtsherzinsuffizienz manchmal tritt für den zweiten Ausfall der linken Kammer, wenn sie in der Lungenstauung und Engpässe für die Bauchspeicheldrüse gebildet wird. Mit diesem Fehler. Die Hauptbeschwerden von Patienten sind Kurzatmigkeit und Schwellungen. Die Hypertrophie des rechten Ventrikels wird palpatorisch bestimmt. Wenn Pankreasinsuffizienz. Es gibt eine Tachykardie aufgrund des Bainbridge-Reflexes. Kurze Lebervenen sind schnell mit Blut gefüllt.

Während dieser Zeit verletzte einige Leberfunktion: Es gibt eine Vergilbung der Haut, Bilirubinämie, gestörter Kohlenhydratstoffwechsels. Aszites entwickeln sich, die Milz nimmt zu. Herzinsuffizienz In diffusen Myokardschäden - Myokarditis.

Myokardiodystrophie, kardiofibroze nach wiederholten Herzinfarkten und der Fall des Beitritts Insuffizienz nach links, und es gibt Anzeichen für eine rechte ventrikuläre voll gesamt Herzinsuffizienz.

Bei kompletter Herzinsuffizienz sind die Zeichen eines rechtsventrikulären Versagens besonders ausgeprägt. Die erste Stufe ist latent latent. Symptome einer Herzinsuffizienz - Kurzatmigkeit, Herzklopfen usw.