Concretions im Parenchym der Prostata

Holep - Holmiumlaser Operation der Prostata

Prostata geheimes Labor für Saatguttank

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien.

Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern [1], [2] usw. Obwohl eine akute Pyelonephritis als Entzündung der Nieren und concretions im Parenchym der Prostata Nierenbeckens definiert ist, ist diese Diagnose klinisch. Der Begriff "Harnwegsinfektion" wird in Fällen verwendet, in denen die Infektion sicher vorliegt, aber es gibt keine offensichtlichen Anzeichen einer direkten Nierenschädigung. Der Concretions im Parenchym der Prostata "Bakteriurie" wird verwendet, um darauf hinzuweisen, dass Bakterien nicht nur im Harntrakt ständig vorhanden sind, sondern sich auch aktiv vermehren.

Akute Pyelonephritis ist eine akute bakterielle Infektion, die sich durch eine Entzündung des Beckens und des Nierenparenchyms manifestiert. Meistens werden Infektionen der Harnwege durch Bakterien verursacht, die im Dickdarm leben. Nicht alle Stämme von E. Coli besitzen Virulenzfaktoren.

Von den zahlreichen Stämmen von Escherichia coli über sind nur einige uropathogen, insbesondere Serotypen Und grampositive Enterococcus faecalis, Staphylococcus saprophyticus Familie Enterobacteriaceae-Bakterien. Es sollte auch beachtet werden, dass Chlamydien und Ureaplasma nicht als Erreger der akuten Pyelonephritis wirken.

Krankheiten wie atrophische Vaginitis, sexuell übertragbare Infektionen verursacht durch Chlamydien, Gonokokken, Herpes-Infektion concretions im Parenchym der Prostata die Trichomonas Vaginitis und Candidiasis, in denen es auch häufiges Urinieren ist, nicht in Betracht gezogen zu Infektionen der Harnwege. Proteus mirabilis spielt eine wichtige Rolle bei pathogenen Erregern. Es produziert Urease, die Harnstoff in Kohlendioxid und Ammoniak spaltet.

Als Folge wird der Urin alkalisiert und Tripolphosphat-Steine gebildet. Abgelegte Bakterien in ihnen sind vor der Wirkung von Antibiotika geschützt. Gemischte Harnwegsinfekte, concretions im Parenchym der Prostata denen mehrere Erreger aus dem Urin ausgeschieden werden, sind bei einer primären akuten Pyelonephritis selten. Wenn jedoch durch akute Pyelonephritis, verursacht durch nosokomiale im Krankenhaus erworbenen Stämme von Mikroorganismen, insbesondere bei Patienten mit einem Hintergrund von verschiedenen Kathetern und Drainagen, Steinen im Harntrakt nach Darm-Kunststoffblase oft emit gemischt Infektion kompliziert.

Die Entwicklung der akuten Pyelonephritis bakterielle, natürlich, beginnt mit der Einführung von Bakterien in den Harnwegen. Concretions im Parenchym der Prostata läuft der Prozess in Abhängigkeit von den Mikro- und Makroorganismusfaktoren und ihren Wechselwirkungen ab.

Der Zustand der allgemeinen und lokalen Abwehrmechanismen bestimmt die Anfälligkeit für Harnwegsinfektionen. Abszesse können multifokale sein, Metastasierung von Blut Bakteriämie darauf hindeutet, oder häufiger erscheinen als fokale Infektion, in der renalen Papille innerhalb des Niere bilden Keilsegmente Läsion divergierenden, die die Nierenrinde nach oben gerichtetem Weg der Infektion erstreckt.

Bei Expression signifikant akute Pyelonephritis akute lobar Nephron zur intravenösen urograms, Computertomogramme oder Ultraschall-Scans können concretions im Parenchym der Prostata, aneroid Vorsprung zu sehen ist, in dem Verfahren ein oder mehr renal slice beteiligt ist. Eine Defäkation kann schwierig von einem Tumor oder Abszess zu unterscheiden sein. Der häufigste Weg ist aufsteigend.

Katheterisierung der Blase und andere endoskopische Eingriffe an den Harnwegen erhöhen das Infektionsrisiko bei Menschen beiderlei Geschlechts. Abszess und Nieren paranephritis verursacht durch Staphylokokken oder Streptokokken pyogenen in die Niere, die Blase und Prostata hämatogenen Weg eindringen.

Bis jetzt ist es in der häuslichen Literatur angenommen, als die wichtigste und fast einzige Art der Infektion der Niere - hämatogena zu betrachten. Solch eine Idee wurde künstlich aus der Zeit von Moskalev und anderen Experimentatoren geschaffen, die dem Tier ein intravenöses Pathogen injizierten, während sie durch ihren Verband eine supravokale Obstruktion des Ureters erzeugten. Aber auch die Klassiker der Urologie zu Beginn des concretions im Parenchym der Prostata Jahrhunderts, die topischen Formen des akuten infektiösen und entzündlichen Prozesses in der Niere waren klar in "Pyelitis, akute Pyelonephritis und eitrige Nephritis" unterteilt.

Der aufsteigende urinogene Infektionsweg wurde in den experimentellen Arbeiten einer Vielzahl von in- und ausländischen Forschern bestätigt. Es wurde gezeigt, dass Bakterien Proteus, E. Coli und andere Mikroorganismen der Enterobacteriaceae-Familie in die Blase eingeführt werden, sich schnell vermehren und den Ureter bis zum Becken ausbreiten.

Die Tatsache, dass von unten nach oben in dem Lumen des Harnleiters durch Fluoreszenzmikroskopie in Bakterien Teplitz und Zangwill Von Becken Mikroorganismen nachgewiesen wurde vermehren concretions im Parenchym der Prostata die Medulla der Ausbreitung in Richtung der Nierenrinde erreichen.

Die Einführung von Kulturen von Mikroorganismen in den Blutstrom hat überzeugend gezeigt, dass Mikroorganismen nicht durch intakte Nieren in den Blutstrom in den Urin eindringen, d. Die allgemein anerkannte Idee unter den Ärzten heute ist, dass der kariöse Zahn die Ursache der akuten Pyelonephritis sein kann, kann keine Kritik aushalten, und aus diesem Grund und für verschiedene Erreger der akuten Pyelonephritis und Karies.

Coli, durch die sie an die urothelial-Zelle und der genetischen Identität von Bakterien aus isoliert concretions im Parenchym der Prostata Frauen mit primärer akuter Pyelonephritis aus Urin, Kot und Vagina. Die verschiedenen topischen Formen akuter durch unterschiedliche Weise charakterisiert Nierenentzündung und ihre Infektion: für den Uplink gemeinsamen pielita urinogenny Weg der Infektion, Pyelonephritis für - urinogenny und concretions im Parenchym der Prostata, für eitrige Nephritis - hämatogene.

Der hämatogene Infektionsweg oder die Renininfektion kann den Verlauf der unkomplizierten urinogenen akuten Pyelonephritis bei der Entwicklung der Bakteriämie komplizieren, wenn die Läsion selbst im Körper die betroffene Niere selbst ist. Offensichtlich unterschätzt die Ukraine den Schweregrad der eitrigen akuten Pyelonephritis, kompliziert durch Bakteriämie, die ausländische Autoren als Urosepsis interpretieren. Die Lokalisation des Abszesses hängt vom Infektionsweg ab. Bei hämatogenen Verbreitung der betroffenen kortikaler Nierensubstanz, während aufsteigend, in der Regel - und Hirnrinde.

Der Verlauf der akuten Pyelonephritis und das Risiko von Komplikationen werden durch die primäre oder sekundäre Art der Infektion bestimmt. Die primäre unkomplizierte akute Pyelonephritis spricht gut auf die antibakterielle Therapie an und führt nicht zur Nierenschädigung. Ein schwerer Verlauf der primären akuten Pyelonephritis kann zu Faltenbildung im Kortex führen, aber die Fernwirkung dieser Komplikation auf die Nierenfunktion ist concretions im Parenchym der Prostata.

Die Symptome einer concretions im Parenchym der Prostata Pyelonephritis können von einer Sepsis, die durch gramnegative Bakterien verursacht wird, bis hin zu Anzeichen einer Zystitis mit unausgedrückten Schmerzen in der Lendenregion variieren.

Der Zustand des Patienten ist mittelschwer oder schwer. Häufig beobachtete Symptome von Blasenentzündung. Patienten mit unkomplizierter akuter Pyelonephritis haben in der Regel einen normalen Blutdruck. Bei Patienten mit akuter Pyelonephritis können Diabetes mellitus, strukturelle oder neurologische Anomalien mit Bluthochdruck einhergehen. In schweren Fällen entwickelt sich Urosepsis, verursacht durch gramnegative Bakterien, Nekrose der Nierenpapillen, akutes Nierenversagen mit Oligurie oder Anurie, Nierenabszess, Paranephritis.

Eine Verschlechterung des Zustands kann mit einem starken Anstieg der Schmerzen in der Lendengegend oder einem Anfall von Nierenkolik aufgrund einer Verletzung des Harnabflusses aus der Niere der Niere beginnen. Wird jedoch die Obstruktion des Harnabflusses nicht beseitigt, verschlechtert sich der Zustand des Patienten wieder, Schmerzen im Nierenbereich nehmen zu und Fieber mit Schüttelfrost tritt wieder concretions im Parenchym der Prostata.

Der Schweregrad des klinischen Bildes dieser urologischen Erkrankung variiert in Abhängigkeit von Alter, Geschlecht, dem früheren Zustand der Nieren und der Harnwege, der Verfügbarkeit von Hospitalisierungen bis zum heutigen Tag usw. Bei älteren und senilen Patienten, bei geschwächten Patienten sowie bei schweren Begleiterkrankungen vor dem Hintergrund des immunsuppressiven Zustands werden die klinischen Manifestationen der Krankheit ausgelöscht oder pervertiert.

Bei Säuglingen und Kleinkindern können die Symptome einer akuten Pyelonephritis nur durch Erregbarkeit und Fieber ausgelöscht werden und die Mutter bemerkt beim Urinieren einen unangenehmen Geruch nach Urin und Anzeichen von Stress. Die Diagnose wird gestellt, wenn bei der Analyse von frisch freigesetztem Urin Eiter, Leukozyten und Bakterien nachgewiesen werden. Pathogene komplizierter Harnwegsinfektionen sind wahrscheinlicher gemischt schwieriger zu behandeln, virulenter und resistent gegen antibakterielle Medikamente.

Wenn hospitalisierten Patienten plötzlich Symptome von septischem Schock schien vor allem nach Blasenkatheterisierung oder endoskopische Verfahren auf die Harnwegeconcretions im Parenchym der Prostata in Abwesenheit von Symptomen einer Infektion der Harnwege sollte Urosepsis vermutet werden.

Dieses klinische Syndrom wird tatsächlich nur bei Frauen gefunden, am häufigsten zwischen 18 und 40 Jahren. Umgekehrt kann die Ursache der Bakteriurie bei Patienten mit oder ohne Symptome einer Zystitis häufig der obere Harntrakt sein. Die Diagnose einer akuten Pyelonephritis ist aufgrund der Schwere des Zustandes des Patienten wichtig und zeigt eine Obstruktion der Harnwege.

Manchmal ist es schwierig, das Stadium des concretions im Parenchym der Prostata Entzündungsprozesses in der Niere zu bestimmen, das nicht immer dem klinischen Krankheitsbild entspricht. Obwohl Infektionen der unteren und oberen Harnwege nach klinischen Daten differenziert werden, ist es unmöglich, die Lokalisierung der Infektion auf ihnen zu lokalisieren.

Auch solche Anzeichen wie Fieber und Seitenschmerz sind für die akute Pyelonephritis nicht unbedingt diagnostisch, da sie bei der Infektion der unteren Harnwege Zystitis und umgekehrt gefunden werden.

Bei der körperlichen Untersuchung wird die Muskelspannung oft durch eine tiefe Palpation in der Rippen-Wirbel-Ecke festgestellt. Asymptomatische Progression der akuten Pyelonephritis in ihrem chronischen Verlauf in Abwesenheit concretions im Parenchym der Prostata offensichtlichen Symptomen kann bei Patienten mit Immunschwäche auftreten.

Die Diagnose der akuten Pyelonephritis basiert auf einer allgemeinen Analyse des Urins und einer bakteriologischen Untersuchung des Urins auf der Mikroflora und der Empfindlichkeit gegenüber antibakteriellen Arzneimitteln. Wenn der Verdacht auf akute Pyelonephritis notwendig ist, concretions im Parenchym der Prostata Sie zusätzlich zu den klinischen Symptomen Methoden, um den Ort der Infektion zu klären. In einem allgemeinen Bluttest wird Leukozytose gewöhnlich mit einer Verschiebung der Leukozytenformel nach links nachgewiesen.

Die Konzentration von Harnstoff und Kreatinin im Blutserum liegt normalerweise innerhalb normaler Grenzen. Patienten mit einer langen, komplizierten Infektion können Azotämie und Anämie haben, wenn beide Nieren an dem Entzündungsprozess beteiligt sind.

Proteinurie ist ebenfalls möglich, sowohl bei unkomplizierter als auch bei komplizierter akuter Pyelonephritis. Die Verringerung der Konzentrationsfähigkeit der Nieren ist das beständige Zeichen der akuten Pyelonephritis.

Die richtige Sammlung von Urin für die Forschung ist sehr wichtig. Vermeiden Concretions im Parenchym der Prostata eine Kontamination des Urins mit der Mikroflora der Harnröhre nur mit einer suprapubischen Harnblasenpunktion. In anderen Fällen wird darauf zurückgegriffen, wenn es unmöglich ist, auf andere Weise Urin zu erhalten. Bei Männern wird zuerst die Vorhaut entfernt unbeschnitten und der Peniskopf mit Seife und Wasser gewaschen.

Die ersten 10 ml Urin - aus concretions im Parenchym der Prostata Harnröhre gespült, dann - Urin aus der Blase. Bei Frauen ist die Wahrscheinlichkeit einer Kontamination viel höher.

In Urinalysis Leukozyturie und Bakteriurie ist nicht mit einem akuten Pyelonephritis bei allen Patienten ergibt. Bei der Untersuchung des Urins von Patienten mit überwiegend Rinden Lage von Infektionsherde apostematozny akute Pyelonephritis, renale Abszess, perinefritichesky Abszess oder obstruktiven akute Pyelonephritis in einem Abgang von Urin aus concretions im Parenchym der Prostata Niere betroffen Blockierung Leukozyturie Bakteriurie kann es nicht sein.

In der Urinanalyse können Erythrozyten auf eine nekrotische Papillitis hinweisen. Steine in den Harnwegen, ein entzündlicher Prozess im Blasenhals und so weiter. Bei Verdacht auf eine akute Pyelonephritis ist eine bakteriologische Analyse des Urins auf der Mikroflora und die Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika obligatorisch.

In der Urinkultur ist die Identifizierung von Mikroorganismen nur in einem Concretions im Parenchym der Prostata der Fälle möglich. Daher wird ziemlich oft eine antibakterielle Behandlung empirisch vorgeschrieben, d.

Basierend auf dem Wissen über bakteriologische Monitoringdaten in der Klinik AbteilungDaten zur Resistenz von Pathogenen, basierend auf aus der Literatur bekannten klinischen Studien und eigenen Daten. Concretions im Parenchym der Prostata Wahl der Methode, die Reihenfolge der Anwendung und der Umfang der Studien sollten ausreichend sein, um eine Diagnose zu erstellen, das Stadium des Prozesses, seine Komplikationen, den funktionellen Zustand und die Urodynamik der betroffenen und kontralateralen Niere zu bestimmen.

Bei den diagnostischen Methoden steht die Ultraschalluntersuchung der Nieren an erster Stelle. Falls erforderlich, beginnen Sie die Studie mit der Chromoscystoskopie, um eine Obstruktion der Harnwege oder eine Röntgenuntersuchung der Nieren und der Harnwege zu erkennen.

Das Ultraschallbild mit akuter Pyelonephritis variiert je nach Stadium des Prozesses und ob Obstruktion der Harnwege vorliegt oder nicht. Die primäre nicht-obstruktive akute Pyelonephritis in der Anfangsphase, in der Phase der serösen Concretions im Parenchym der Prostata, kann von einem normalen Ultraschallbild begleitet werden, wenn die Nieren untersucht werden.

Mit fortschreitendem infektiösen und entzündlichen Prozess nimmt das interstitielle Ödem zu, die Echogenität des Nierenparenchyms nimmt zu, die kortikale Schicht und die Pyramiden werden besser differenziert. Bei concretions im Parenchym der Prostata apoptematösen Nephritis kann das Ultraschallmuster das gleiche wie in der Phase der serösen Entzündung sein.

Wenn der Abscess gebildet wird, werden manchmal echoarme Strukturen beobachtet, um das Niveau der Flüssigkeit und der Kapsel des Abszesses zu beobachten. Mit parainfluoreszierendem Ausfluss des eitrigen Prozesses jenseits der fibrösen Kapsel der Niere auf dem Echogramm wird ein Bild einer inhomogenen Struktur mit einem Vorherrschen von echo-negativen Komponenten gesehen.

In Gegenwart von Eiter treten entzündliche Detritus, inhomogene und homogene echopositive Strukturen in ihnen auf.