Adenom der Prostata Laserbehandlung

Holmium laser enucleation of the prostate for extremely large prostatic adenoma in BPH: Clip 3

Porno-Videos Prostatamassage

Foren Neue Beiträge Foren durchsuchen. Aktuelles Neue Beiträge. Nur Titel durchsuchen. Suche Adenom der Prostata Laserbehandlung Suche…. Neue Beiträge. Foren durchsuchen.

JavaScript ist deaktiviert. Für eine bessere Darstellung aktiviere bitte JavaScript in deinem Browser, bevor du fortfährst. Das Adenom der Prostata Laserbehandlung läuft auf einen Eingriff hinaus. Neues Thema erstellen Antwort erstellen. Ich habe eine grosse Prostata mit allen Nebenwirkungen und demnächst einen Termin beim Urologen. Um nicht ganz ahnungslos zum Termin zu gehen, muss ich mich vorher informieren. Es soll schonende Adenom der Prostata Laserbehandlung - Behandlungen geben.

Wer meiner Leidensgenossen hat einen Adenom der Prostata Laserbehandlung an der Prostata hinter sich und kann mir seine Erfahrungen weitergeben?

Ich bin für jede Antwort dankbar. Dominik Graf. Nicht umsonst ein Bestseller Meinst du die Greenlight Power Laser behandlung? Durch diese plötzliche Aufnahme von Energie verdampft das bestrahlte Gewebe, ohne dem Austreten von Blut.

Oder was genau meinst du? Genau genommen suche ich Leidensgenossen, die einen Eingriff hinter sich haben, z. Was gibt es noch für Möglichkeiten? Ich 56 habe mich nach diversen Prostatiden in den letzten Jahren und zunehmenden Beschwerden mehrfaches nächtliches Wasser lassen, kaum Druck, dünner Strahl, etc sowie der Diagnose BPH vor zwei Wochen entschlossen, eine Greenlaser Therapie machen zu lassen.

Der Eingriff wurde unter Vollnarkose auf meinen Wunsch vorgenommen, dauerte ca. Warum schreibe ich diesen Forumsbeitrag überhaupt?? Nun, vor der OP habe ich mich wochenlang im Internet informiert und auch einige Ärzte in Deutschland telefonisch konsultiert um mehr zu erfahren über daswas mich da erwartete.

Ich habe es dennoch gemacht und dabei bisher Folgendes erlebt: OP. Nachdem mein Katheder raus war, freute ich mich auf meinen dann "meist schon deutlich verbesserten Harnstrahl". Das erwies sich allerdings als leicht übertrieben. Ich konnte überhaupt nicht urinieren, sondern hatte eine recht unangenehme Harnverhaltung und bekam sehr zu meinem Leidwesen erneut einen Katheder geschoben unter wiederholtem recht kräftigem Fluchen.

Die nächste Nacht verbrachte ich ebenfalls im Krankenhaus. Der Harnstrahl ist auch da noch weit entfernt von meiner Wunschvorstellungaber es wird langsam besser und der Schmerz ist heute siebter Tag fast weg und der Harnstrahl gewinnt zusehends an Qualität.

Mein Eindruck bisher: Der Eingriff, respektive die möglichen Begleiterscheinungensind nicht ganz so wie er im Internet vielfach dargestellt wird. Alsoetwas Geduld ist wohl angesagt. Würde ich das nochmal machen??? Alles in allem denke ich dass das Verfahren Adenom der Prostata Laserbehandlung richtiger Indikation sehr gut und anderen älteren Verfahren überlegen Adenom der Prostata Laserbehandlung und man sollte sicher Tage einplanen, bis man wieder fit ist.

Auch ich habe im Netz lange gesucht. Adenom der Prostata Laserbehandlung auch klar Adenom der Prostata Laserbehandlunges kommt auf den Operateur an. Das Halten des Laser- kopfes. Ich war in Heidelberg bei Dr. Deuster und fühle mich bestens versorgt. Der Harnfluss ist so stark wie bei einem 20 jährigen wenn nicht besser.

Adenom der Prostata Laserbehandlung nach 8 Tagen absolut beschwerdenfrei. Was aber nichts bedeutet dass ich mir doch noch 2 Monate Schonung gönne. Das was ich hier höre kann ich nicht Adenom der Prostata Laserbehandlung. Ich habe nach dem 2. Tag keine Beschwerden mehr gehabt.

Keine Blutungen kaum Brennen. Ich persönlich empfehle auch keine Fruchtsäure und Vitamin c zu sich zu nehmen nach der OP. Aber das ist meine persönliche Meinung. Keine scharfen Speisen usw. Wichtig ist Trinken 2 besser 3 Liter Wasser. Den Therapieplan und die Ratschläge genauestens einhalten. Anstrengungen vermeiden auch wenn man sich wohl fühlt. Ich möchte all denen Mutmachen die im Internet rumsuchen wie ich. Auch ich war stark verunsichert ob ich die richtige Entscheidung getroffen hatte und habe die mich aber nicht von negativen Berichten beeinflussen lassen.

Trotzdem war ich verunsichert. Die meisten Leute die operiert wurden mit Adenom der Prostata Laserbehandlung schreiben wahrscheinlich nicht darüber. Das wollte ich ändern und eine kleine Entscheidungshilfe geben. Erkundigen sie sich unbedingt wie viel Erfahrung der Operateur hat. Ging alles super, war nach 3 Tagen wieder zuhause, ist aber jetzt wieder in der Klinik, weil viel Blut im Urin war Woher auch immer und die Harnröhre verstopft ist.

Bis heute wissen wir noch nicht, wo das Blut oder abgestorbene Gewebe her kommt, die Ärzte spülen die Blase und hoffen, dass die "Flocken" sich von alleine auflösen.

Hat jemand auf diesem Gebiet schon Erfährungen? Prostata OP Green Laser Mit gespannter Aufmerksamkeit folge ich den Diskusionen um die green laser Theraphier, ci wurde im Oktober in einer privaten Klinik in Heidelberg mit dieser Theraphie behandelt, hier mein Fazit: Mit Adenom der Prostata Laserbehandlung Silbe wurde ich trotz heftigem nachfragen, schliesslich ging es um mein bestes stueck, auf die bei mir zwischenzeitlich vermehrt auftretenden Spaetfolgen aufmerksam gemacht.

Im Gegenteil, keine Potenzstoerungen, guter Urinfluss, uns spass am Sex wie eh und je das waren die Auskuenfte die ich bekam, sicher musste ich auch unterschreiben das alles mein Risiko sei, ohne geht ja Adenom der Prostata Laserbehandlung keine OP. Alle Adenom der Prostata Laserbehandlung konsultierten Urologen bescheinigen mir, das es in keinem falle, egal bei welcher Art von Prostata Operationen ohne Nebenwirkungen geht. Offensichtlich sind bei der Laserung, durch einfuehren der Geraete durch den pennis, und schmelzung der Prostata, diverse Kapilare im Druessengewebe der Proststa verbrannt und oder verschweist worden, ergo kann das Sperma und das Sekret nicht mehr abfliesen, die Folge ist eine chronische Beckenboden Entzuendung, auf diese Spaetfolgen hat mich niemand vor der OP auch nicht im 4 Augen Gespraech hingewiesen.

Offensichtlich ging es auch hier wiederum nur darum einen schnellen Euro zu machen, Ich wuerde niemals wieder diese Art von Einfgriff bei mir durchfuehren lassen, doch leider kommt diese Einsicht fuer mich zu spaet, ich kann Adenom der Prostata Laserbehandlung jeden warnen den blauaugigen Versprechungen vor der OP Glauben zu schenken, uebrigens traten bei mir die Spaetfolgen erst nach ca.

Und es ist vollkomme egal ob ich normalen Geschlechtsverkehr habe oder selbst Hand anlege, weil das ja, so wird in vielen Artikeln geschrieben, fuer die Zellteilung und gegen einen vorzeitig einsetzenden Alterungs Prozess sinvoll sei, Schmerzen und erneut aufflammende Prostata Entzuendungen sind die Folge Als gerade mal 50 jähriger bin ich durch meinen Urologen Adenom der Prostata Laserbehandlung die Möglichkeit der Laserbehandlung aufmerksam gemacht worden.

Wie fatal wäre es, wenn ich über solche geschilderten Gefahren nicht informiert worden wäre. Insbesondere die Informationen zur Lebensqualität, welche sich auch durch die Sexualität auszeichnet. Ich denke, die Behandlung ist noch nicht vollendet und in der Erprobungsphases. Es wäre gut, wenn sich die noch mehr Behandelte an dieser Stelle einfinden würden und Ihren Eindruch schildern. Vielen Dank TM. OP Green Laser OP Green Laser Mit gespannter Aufmerksamkeit folge ich den Diskusionen um die green laser Theraphier, ci wurde im Abril in einer privaten Klinik in Barcelona mit dieser Theraphie behandelt, hier mein Fazit: Mit keiner Silbe wurde ich trotz heftigem nachfragen, schliesslich ging es um mein bestes stueck, auf die bei mir zwischenzeitlich vermehrt auftretenden Spaetfolgen aufmerksam gemacht.

Heute kann ich nachvollziehen, warum meine private Krankenversicherung die Zahlung der Behandlung von ca. Offensichtlich ging es auch hier wiederum nur darum einen schnellen Euro zu machen, Ich wuerde niemals wieder diese Art von Einfgriff bei mir durchfuehren lassen, doch leider kommt diese Einsicht fuer mich zu spaet, Adenom der Prostata Laserbehandlung kann nur jeden warnen den blauaugigen Versprechungen vor der OP Glauben zu schenken Und es ist vollkomme egal ob ich normalen Geschlechtsverkehr habe oder selbst Hand anlege, weil das ja, so wird in vielen Artikeln geschrieben, fuer die Zellteilung und gegen einen vorzeitig einsetzenden Alterungs Prozess sinvoll sei, Schmerzen und Adenom der Prostata Laserbehandlung in der Blase sind die Folge Ebenso können synthetische Blutverdünner weder einen Infarkt verhindern, als auch keinen Thrombus Blutpfropfen auflösen!

Wirksame Alternativen, sind Bromelain mg und bis zu 30 mg Serrapeptase täglich. Beide können verschiedene Arten von Thromben bzw. Dosierung 3x bis 3x mg am Tag. Alle diese Mittel sind der konventionenllen Methoden bei weitem überlegen insbesondere auf lange Sicht! Zusätzlich kann man nach dem Essen eine Mischung der pulverisierten Aminosäuren Glutamin und Arginin etwa 1 Stunde nach den Mahlzeiten einnehmen weil diesse neutralisieren! Wer noch Fragen zu diesem Thema hat kann mich unter Link entfernt amailen.

Funktioniert das nach ein paar Wochen wieder oder gibts danah Probleme wenn man mal von Ausnahmen absieht? Das Wasserlassen dauert bei mir viel länger als normal, es kann bis 5 Min. Jetzt kommt das Problem: Einmal vor 2 Wochen bzw. Haben Sie auch mal miterlebt? Danke für jeden Tipp.

Leider habe ich keine eigene Erfahrung. Dieser Link scheint aber überzeugend zu wirken, zudem gibt es eine Ruf. Ich suche jetzt Adenom der Prostata Laserbehandlung geeignete Klinik, am bestens in NRW, wo ich jetzt lebe. Hoffentlich bekomme einige Tipps. Mit gespannter Aufmerksamkeit folge ich den Diskusionen um die green laser Theraphier, ci wurde im Abril in einer privaten Klinik in Barcelona mit dieser Theraphie behandelt, hier mein Fazit:.

Unregistriert schrieb:. Mit gespannter Aufmerksamkeit folge ich den Diskusionen um die green laser Theraphier, ci wurde im Oktober in einer privaten Klinik in Heidelberg mit dieser Theraphie behandelt, hier mein Fazit:. Hallo liebe Mitleidenden! Ich fühle mich aufgerufen, hier ein Statement abzugeben.