Effektivste Behandlung von Prostatakrebs

Prostatakrebs: Sanfte Behandlung mit Ultraschall

Prostatitis, was die Medizin zu nehmen an

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern [1], [2] usw. Mestnorasprostranonny Prostatakrebs Karzinom T3die über die Prostatakapsel in invasive parzprostaticheskie Gewebe, Harnblasenhals, Samenbläschen erstreckt, aber ohne Lymphknoten oder entfernte Metastasen.

Zahlreiche Studien zeigen, dass die Behandlungsergebnisse bei Patienten mit lokal fortgeschrittenem Prostatakarzinom schlechter sind effektivste Behandlung von Prostatakrebs bei der Gruppe der Patienten mit lokalisiertem Risiko. Nichtsdestoweniger führt die Unvollkommenheit der Methoden der Stadieneinteilung des Krebses der Prostata in diesem Stadium der Diagnostik zu einer Überschätzung des klinischen Stadiums der Krankheit, öfter - zu seiner Unterschätzung. Wenn man über Patienten mit Prostatakrebs im Stadium T3 spricht, muss man sich daran erinnern, dass sie eine ziemlich heterogene Gruppe darstellen, effektivste Behandlung von Prostatakrebs sich in Bezug auf effektivste Behandlung von Prostatakrebs Kriterien unterscheidet, was die Wahl der Behandlung und die Lebenserwartung stark beeinflusst.

Bis heute wurde die optimale Methode für diese Patientenkategorie noch nicht festgelegt. Die chirurgische Behandlung von Patienten mit T3a Schritt umfasst die Entfernung der Prostata mit erweiterten Lympknotendissektion, apical sorgfältiger Dissektion, die vollständigen Entfernung der Samenbläschen, die Resektion des neurovaskuläre Bündels und dem Blasenhals.

Die Häufigkeit von postoperativen Komplikationen bei der Prostata-Resektion bei Patienten mit Prostatakrebs T3, wie Impotenz, Harninkontinenz, ist höher als bei der effektivste Behandlung von Prostatakrebs Behandlung von lokalisierten Formen. Die Einstellung zur neoadjuvanten Behandlung ist mehrdeutig. Es werden Studien über die Wirksamkeit einer Kombination von Chemotherapeutika als neoadjuvante Behandlung durchgeführt, und auch um ihre Dauer auf Monate zu erhöhen.

Durch den Einsatz einer adjuvanten hormonellen, chemo- oder radiotherapeutischen Therapie, insbesondere in der Gruppe der Hochrisikopatienten G ist gleich 8 oder wenigerkann das Effektivste Behandlung von Prostatakrebs mit T3a die Behandlungsergebnisse signifikant verbessern.

Derzeit gibt es Arbeiten, bei denen die Resektion der Prostata in Kombination mit einer adjuvanten Therapie als Alternative zur nicht-invasiven multimodalen Behandlung Kombination von Strahlentherapie und Hormontherapie bei Patienten im Stadium T3a in Betracht gezogen wird. Somit ist die Resektion der Prostata eine wirksame Methode zur Behandlung von Patienten mit lokal fortgeschrittenem Prostatakrebs. Bei jungen Patienten kann ein niedriggradiger Tumor oder Effektivste Behandlung von Prostatakrebs in Samenbläschen keine Kontraindikation für eine Resektion der Prostata sein.

Strahlentherapie ist die bevorzugte Methode zur Behandlung von Patienten mit lokal fortgeschrittenem Prostatakrebs. Gleichzeitig schlagen viele Spezialisten einen multimodalen Ansatz vor, d. Kombination von Bestrahlung und Hormonbehandlung.

Daher ist ein ausgewogener Ansatz erforderlich, um Patienten mit Prostatakrebs im Effektivste Behandlung von Prostatakrebs T3a zu effektivste Behandlung von Prostatakrebs. Der Arzt muss Kriterien wie das Alter des Patienten, Erhebungsdaten, Indikationen für die Wahl einer bestimmten Behandlungsmethode für mögliche Komplikationen vergleichen, erst danach unter Berücksichtigung der Wünsche des Patienten selbst und seiner Einverständniserklärung zum Beginn der Behandlung.

Die ferngesteuerte Strahlentherapie für Prostatakrebs beinhaltet die Verwendung von y-Bestrahlung üblicherweise Photonendie durch mehrere Bestrahlungsfelder auf die Prostata und das umgebende Gewebe gerichtet sind. Um Strahlenschäden an Blase und Rektum zu minimieren, hat sich eine dreidimensionale konforme Strahlentherapie entwickelt, bei der die Bestrahlungsfelder auf die Prostata fokussiert werden. Die effektivste Form der dreidimensionalen konformen Strahlentherapie ist die Modulation der Intensität der Bestrahlung.

Strahlentherapie mit Intensitätsmodulation bietet Lokalisierung von Strahlung in geometrisch komplexen Bereichen. Intensitätsmodulation Strahlung kann ein Linearbeschleuniger mit modernen Lamellenkollimator und effektivste Behandlung von Prostatakrebs speziellen Programm ausgerüstet: die Bewegung der Blendenklappen verteilt die Dosis des Bestrahlungsfeldes, eine konkave Isodosenkurven erzeugen.

Eine Strahlentherapie mit schweren Teilchen, die von hochenergetischen Protonen oder Neutronen durchgeführt wird, wird ebenfalls zur Behandlung von Prostatakrebs verwendet. Indikationen für die Strahlentherapie: lokalisierter und lokal fortgeschrittener Prostatakrebs. Die Radionuklidbehandlung von Str wird zur palliativen Behandlung von hormonrefraktärem Prostatakrebs verwendet.

Kontraindikationen für die Strahlentherapie: der allgemeine schwere Zustand des Patienten, Krebs Kachexie, schwere Blasenentzündung und Pyelonephritis, chronische Retention des Wasserlassens, chronisches Nierenversagen. In den Ansätzen zur Strahlentherapie haben die Autoren signifikante Unterschiede in den Techniken und Methoden der Bestrahlung, der Menge der Strahlenexposition und den gesamten fokalen Dosen. Etwa die Hälfte der Patienten leidet an Impotenz. Das sich normalerweise ungefähr 1 Jahr nach Beendigung der Behandlung entwickelt.

Dies ist auf eine Schädigung der Blutversorgung der Schwellkörpernerven und Schwellkörper des Penis zurückzuführen. Es wurde gezeigt, dass die krankheitsfreie Überlebensrate bei einer Dosis von 72 Gy und mehr höher ist, verglichen mit einer Dosis von weniger als 72 Gy. Oder ein Gleason-Score von 7 mittlere Risikogruppedie Erhöhung der Dosis auf Gy signifikant verbessert 5-Jahres-Rezidiv-freies Überleben ohne schwerwiegende Komplikationen zu verursachen.

Für die tägliche Praxis eine Dosis von 78 Gy verwenden. In einer randomisierten Studie aus Effektivste Behandlung von Prostatakrebs ist ein Dosisvorteil von 80 Gy gegenüber 70 Gy indiziert. Es gibt keine abgeschlossenen randomisierten Studien, die darauf hinweisen, dass der Zusatz effektivste Behandlung von Prostatakrebs Antiandrogenbehandlung zur Strahlentherapie bei Hochrisikopatienten mit lokalisiertem Prostatakrebs den Effektivste Behandlung von Prostatakrebs hat.

Basierend auf Studien mit lokal fortgeschrittenem Prostatakarzinom wird jedoch die Ernennung einer hormonellen Behandlung in Verbindung mit Strahlentherapie bei Hochrisikopatienten mit lokalisiertem Prostatakrebs unterstützt.

Lugovaya-Therapie mit lokal fortgeschrittenem Prostatakrebs Behandlung mit Antiandrogenen für 3 Jahre. Zusammen mit einer Strahlentherapie verschrieben. Verbessert das Effektivste Behandlung von Prostatakrebs bei Patienten mit lokal fortgeschrittenem Prostatakrebs.

Die Kombination der antiandrogenen Behandlung vor, während und nach der Strahlentherapie für 28 Monate im Vergleich zu 4 Monaten der Hormontherapie vor und während der Effektivste Behandlung von Prostatakrebs hat die besten onkologischen Indikatoren für die Wirksamkeit der Behandlung mit Ausnahme des Gesamtüberlebens. Der Nutzen des Gesamtüberlebens bei längerer Hormontherapie in Kombination mit Strahlentherapie ist bei Patienten mit lokal fortgeschrittenem Prostatakarzinom mit einem Gleason-Score von effektivste Behandlung von Prostatakrebs.

Die Auswertung der Ergebnisse der Strahlentherapie ist keine leichte Aufgabe, da Krebszellen nicht direkt nach der Bestrahlung sterben. Ihre DNA wird tödlich geschädigt, und die Zellen sterben erst, wenn sie versuchen, die nächste zu teilen.

Effektivste Behandlung von Prostatakrebs erreicht nicht den niedrigsten Wert Nadir. Bei Patienten. Bei einer Strahlentherapie kollabiert die Prostata nicht vollständig und das verbleibende Epithel produziert weiterhin PSA. Der biochemische Bezugspunkt, der verwendet wird, um den Behandlungserfolg nach Fernbestrahlung zu bestimmen, ist widersprüchlich.

Effektivste Behandlung von Prostatakrebs Patienten mit systemischem Rückfall - 3 Monate. Strahlentherapie nach radikaler Prostatektomie Gegenwärtig wird über die Notwendigkeit einer adjuvanten Strahlentherapie oder eines abwartenden Managements mit Salvage-Strahlentherapie bei Rezidiven nach RP diskutiert.

Randomisierte Studien, in denen die adjuvante Bestrahlung mit der frühen Salvage-Strahlentherapie nach der Operation verglichen wird, sind nicht möglich. Es gibt nur Daten, die den Überlebensvorteil der adjuvanten Strahlentherapie im Vergleich zur Beobachtung bei Patienten mit einem positiven chirurgischen Rand, extrakalkulärer Extensie und Invasion von Samenbläschen bestätigen.

Bei Patienten mit hohem Risiko für lokalisierten Prostatakrebs ist eine Effektivste Behandlung von Prostatakrebs aus Brachytherapie mit ferngesteuerter Strahlentherapie möglich. In diesem Fall wird zuerst eine Brachytherapie durchgeführt. Kürzlich wurde die Fernbestrahlung mit schweren Teilchen hochenergetische Photonen und Neutronen als wirksamere Methode der konformen Bestrahlung positioniert, aber es gibt keinen überzeugenden Beweis für die Überlegenheit gegenüber der Standard-Photonenbestrahlung.

Darüber hinaus wurde eine höhere Inzidenz von Harnröhrenstrikturen nach schweren Partikeln festgestellt. In modernen Studien wird die Möglichkeit untersucht, höhere Bestrahlungsdosen in metabolisch aktiveren Zentren nach der Magnetresonanzspektroskopie zu verwenden.

Es sollte angemerkt werden, dass der Hauptpunkt der Anwendung der Strahlentherapie bei Prostatakrebs ein lokalisierter Tumor ist. Das Auftreten der dreidimensionalen konformen Strahlentherapie und die Modulation der Intensität der Bestrahlung, als eine ihrer perfekten Formen, ermöglichten es, die Strahlendosis zu erhöhen, die Komplikationen der herkömmlichen Strahlentherapie zu reduzieren und onkologische Ergebnisse zu erhalten, die mit radikaler chirurgischer Behandlung konkurrieren.

Next page. You are here Main. Krankheiten des Urogenitalsystems. Facharzt des Artikels. Ein Dorn im Auge für einen Mann. Jod während der Schwangerschaft. Iodinol bei Halsschmerzen: Wie züchten und ausspülen?

Quallenbiss: Symptome, Folgen, als zu behandeln. Säfte bei Diabetes mellitus Typ 1 und 2: Nutzen und Schaden. Lokalisierter Prostatakrebs - Behandlung. Alexey PortnovMedizinischer Redakteur Zuletzt überprüft: Das Behandlungsprotokoll. Es ist wichtig zu wissen! Die am weitesten verbreitete Klassifikation Glisson es gibt fünf Abstufungen, abhängig von dem Grad der Verlust der Zelldifferenzierung. Der Glisson-Index effektivste Behandlung von Prostatakrebs berechnet, indem die zwei häufigsten Kategorien in der Zubereitung summiert werden, er hat eine wichtige diagnostische und prognostische Bedeutung.

Lesen Sie mehr You are reporting a typo in the following text:. Typo comment. Leave this field blank.