Bran Behandlung von Prostata-Adenom

Prostatakrebs – Erkennen und Behandeln

Prostata-Adenom Betrieb Krasnoyarsk

Eine Verletzung der Beweglichkeit des Magens kann bei verschiedenen Krankheiten auftreten. Der moderne Lebensrhythmus wirkt sich negativ auf das Verdauungssystem aus. Schnelle Snacks, trocken essen und andere Faktoren verursachen Störungen im Verdauungssystem. Wenn die unangenehmen Empfindungen Hilfe von einem Spezialisten suchen sollte, der wird sagen, wie die Motilität des Magens zu verbessern und wiederherzustellen, für die richtige Strömung der Verdauung.

Unter den Störungen der motorischen Funktion des Verdauungsorgans sollte folgendes beachtet werden:. Vor dem Essen befindet sich das Verdauungsorgan in einem entspannten Zustand, so dass die Essensmasse darin platziert werden kann. Nach einer gewissen Zeit nehmen die Kontraktionen der Bauchmuskeln zu. Einphasige Wellen unterscheiden sich durch den peristaltischen Charakter und erhalten einen bestimmten Tonus des Verdauungsorgans aufrecht, während dem die Nahrung mit Magensaft gemischt wird.

Komplexe Wellen sind charakteristisch für den unteren Teil des Magens, sie bran Behandlung von Prostata-Adenom, den Mageninhalt weiter in den Darm zu bewegen. Pathologische Störungen der motorischen Funktion des Hauptverabreichungsorgans wirken sich negativ auf den Verdauungsprozess aus und bedürfen einer Behandlung. Die Bran Behandlung von Prostata-Adenom der Aktivität des Hauptverabreichungsorgans kann als ein Faktor für die Entwicklung verschiedener Beschwerden dienen.

Primäre Störungen der motorischen Funktion können durch die Entwicklung der folgenden Krankheiten ausgelöst werden:. Zusätzlich kann die Ursache dieses Zustands ein beschleunigter Evakuierungsprozess von Flüssigkeiten sein und die Passage von festem Essen aus dem Magen verlangsamen.

Für eine normale Verdauung ist es notwendig, die gebrochene Beweglichkeit des Magens wiederherzustellen. Die medikamentöse Behandlung von Pathologien, die eine Störung der Magenmotilität verursachen, besteht darin, Medikamente einzunehmen, die diese verstärken. Mit zunehmendem Verständnis der Pathophysiologie von Störungen der gastrointestinalen Motilität steigt die Vielfalt der Medikamente, die für ihre Therapie verwendet werden können Tabelle Medikamente, die die motorische Aktivität stimulieren, können die Kontraktion der glatten Muskulatur wahllos bran Behandlung von Prostata-Adenom oder eine spezifische motorische Funktion verstärken, wie zum Beispiel die Einleitung eines migrierenden motorischen Komplexes.

Drogen, die den Magen-Darm-Trakt stimulieren, bran Behandlung von Prostata-Adenom zur Behandlung von geschwächter Motilität verwendet werden, vorausgesetzt, dass die glatte Muskulatur funktionell in der Lage ist, sich zusammenzuziehen. Typischerweise, in denen Patienten diese Werkzeuge helfen leiden neyroenteropatiey mit verringerter Freisetzung von endogenem Reiz neyrotransmitgerov oder erhöhte Freisetzung von Neurotransmittern.

Bei schweren Schäden der glatten Muskulatur aufgrund der Krankheit helfen prokinetische Medikamente selten.

Analoga von Acetylcholin BetanecolStimulieren sowohl longitudinale als auch zirkuläre Fasern der glatten Muskeln des Gastrointestinaltraktes, direkt assoziierend mit M 2 -Muskarinrezeptoren, gefolgt von der Freisetzung von Inosittriphosphat oder der Entdeckung von rezeptorgesteuerten oder spannungsabhängigen Calciumkanälen. Betanecol wird in einer Tagesdosis von mg oral in 4 geteilten Dosen vor den Mahlzeiten und in der Nacht verschrieben. Medikamente, die Acetylcholinesterase blockieren, erhöhen die endogene Konzentration von Acetylcholin in neuromuskulären Synapsen.

Diese Bran Behandlung von Prostata-Adenom haben den Vorteil sowohl bei der Regulierung als auch bei der Verbesserung der motorischen Aktivität, da die Kontrolle der Freisetzung von Acetylcholin durch das autonome Nervensystem durchgeführt wird. Übliche Dosen von Metoclopramvda: 10 mg mal täglich oral für Wochen oder 10 mg mal täglich parenteral nicht mehr als Tage.

Metoclopramid eignet sich zur Behandlung von Patienten mit diabetischer Gastroparese, Darmverschluss, Übelkeit, Erbrechen und Verstopfung bei Diabetikern. Es ist jedoch unwirksam bei symptomatischen motorischen Störungen bei Patienten mit progressivem. Multiple Sklerose und bei den meisten Patienten mit Pseudoobstruktion. Es wird angenommen, dass diese Phänomene auf die Blockade bran Behandlung von Prostata-Adenom Dopamin D zurückzuführen sind r Rezeptoren.

Domperidon durchdringt nicht die Blut-Hirn-Schranke und hat weniger Nebenwirkungen auf das zentrale Nervensystem. Die übliche Dosis beträgt 10 mg 3-mal täglich vor den Mahlzeiten und vor dem Schlafengehen. Cisaprid Koordinate - stimuliert die Freisetzung von Acetylcholin aufgrund der Aktivierung von Serotonin-Rezeptoren 5-HT 4 -Rezeptorendie hauptsächlich in den Nervengeflechten der Muskelmembran der Speiseröhre, des Magens und des Darms lokalisiert sind.

Das Medikament stärkt die Beweglichkeit der Speiseröhre, erhöht die Kontraktilität des Magens, beseitigt duodenogastric Reflux der Galle. Im Gegensatz zu anderen Prokinetika stimuliert die Beweglichkeit des Dickdarms.

Cisaprid verwendete reflkzhs ezofa-Gita, funktionelle Dyspepsie, Reizdarmsyndrom das Vorhandensein von Verstopfungpsevdoobstrukgivnogo Syndrom bei Patienten mit Diabetes zu behandeln. Es verbessert die Magenentleerung von unverdaulichen festen Speiseresten und kann die Entwicklung Bezoar Roth-stein, Alavi, Reynolds, verhindern. Cisaprid beschleunigt den Darmtransit und stimuliert die kontraktile Aktivität des Dickdarms. Cisaprid kann den Zustand von Patienten mit verzögerter Entleerung des Magens, Dünndarm-Pseudoobstruktion oder Dickdarmatonie verbessern.

Das Medikament wird in Tabletten mg mal täglich vor den Mahlzeiten und in der Nacht oder in Suppositorien jeweils 30 mg verschrieben. Die Behandlung kann lange dauern von mehreren Monaten bis zu einem Jahr. Cisaprid gibt keine für Metoclopramid typischen zentralen Nebenwirkungen und erhöht nicht das Prolakgan im Blut. Erythromycin stimuliert die Aktivität eines migrierenden motorischen Komplexes, dessen normale Aktivität bei vielen Patienten mit neuropathischer Pseudoobstruktion fehlt.

Die klinische Eignung von Erythromycin ist jedoch noch nicht vollständig geklärt. Erythromycin verbessert die Magenentleerung, kann aber Übelkeit, Schwellungen und Oberbauchschmerzen verursachen.

Leuprolidacetat LA - kann das bran Behandlung von Prostata-Adenom Bild bei sekundären funktionellen Störungen der Darmmotilität verbessern. Es wird angenommen, dass LA wirkt, indem es die Konzentrationen von Hormonen reduziert, die die glatten Muskeln von Progesteron und Relaxin hemmen. Heilmittel, die die gastrointestinale Motilität hemmen, sind am besten für die Behandlung von Patienten geeignet, deren klinische Symptome auf eine erhöhte Motilität zurückzuführen bran Behandlung von Prostata-Adenom, die unkoordinierte Bewegungen des Darminhalts erzeugt.

Bremsmittel können Rezeptoren blockieren, um Neurotransmitter zu stimulieren und einen Anstieg des intrazellulären Calciumgehalts zu verhindern, der notwendig ist, um normale glatte Muskeln zu reduzieren. Anticholinergika AHP hemmen muskarinische Stimulationsrezeptoren, sind manchmal wirksam bei der Behandlung der Dünndarm- und Dickdarmvarianten des Reizdarmsyndroms.

Zuweisen Atropin Inside 0, mg pro Dosis mal am Tag, parenteral für 0, mg nicht mehr als 3 mg pro Tag. Bdocatoren Kalziumkanal CCB - hemmen den Anstieg des intrazellulären Calciums, das benötigt wird, um die glatte Muskulatur zu reduzieren. Nifedschin reduziert die Kontraktilität der glatten Muskulatur und kann bei einigen Patienten mit erhöhter motorischer Aktivität des Dünn- und Dickdarms eingesetzt werden.

Es wird in einer Dosis von mg pro Einnahme mal täglich verschrieben. Pfefferminzöl - entspannt die glatte Muskulatur und verbessert bran Behandlung von Prostata-Adenom klinische Bild bei einigen Patienten mit Reizdarmsyndrom. Loperamid ist weniger wahrscheinlich als Codein, um die Entwicklung von Ptrastia zu verursachen.

Codein ist jedoch billiger. Bei chronischem Durchfall können diese Arzneimittel einmal täglich in der maximal tolerierten Dosis oder mehrmals täglich in kleineren Dosen verabreicht werden. Opiate reduzieren die Bran Behandlung von Prostata-Adenom des Darms. Sie sollten Patienten mit schwerer Colitis ulcerosa und der Gefahr eines toxischen Megakolons nicht verabreicht werden.

Es wird auch angenommen, dass sie Durchfall bei Shigellose und möglicherweise durch andere Bakterien verursachte Diarrhoe und auch mit Antibiotika verlängern können. Trotz dieser Bran Behandlung von Prostata-Adenom sind Opiate bran Behandlung von Prostata-Adenom bei Durchfall bei Patienten mit weniger schwerer Colitis ulcerosa und vielen akuten Infektionskrankheiten nützlich.

Offensichtlich sollten Opiate nur in Fällen verschrieben werden, in denen Durchfall wirklich ausgeprägt ist. Codein wird oral in Pulvern, Tabletten und Lösungen für Erwachsene mg pro Empfang verabreicht, nicht mehr als mg pro Tag.

Loperamid Imodium. Bei chronischem Durchfall werden 2 Tabletten mal täglich verschrieben. In der die Zukunft neue Klassen von Medikamenten, wie Antagonisten Cholecyst-Kinin, kann für die Behandlung von Patienten mit verschiedenen Störungen der gastrointestinalen Motilität geeignet werden. Bran Behandlung von Prostata-Adenom von schweren Krankheiten und Syndromen begleitet von Dyskinesien der Speiseröhre, des Magens und des Darms. Behandlung Akhalozh Kardsch, gastroösophagealen Reflux krank und funktionell Dyspepsie ist in separaten Kapiteln dargelegt.

Dysphagie - Schwierigkeiten beim Passieren bran Behandlung von Prostata-Adenom Essen beim Schlucken. Differential Diagnose Krankheiten, die Dysphagie verursachen, wird auf die Zusammensetzung der Nahrung, die die entsprechende Form der Dysphagie verursacht durchgeführt. Die Behandlung bran Behandlung von Prostata-Adenom Dysphagie reduziert sich auf die Therapie verursacht ihre Krankheiten. Diffuser Ösophagusspasmus DSP - einem plötzlichen Beginn mit hoher Amplitude und Dauer, multiple spontane wiederholt und durch Schlucken oder Reduktion der distalen Bran Behandlung von Prostata-Adenom der Speiseröhre ohne petaltiki.

Abhängig vom psychoemotionalen Hintergrund ernennen: Beruhigungsmittel Baldrian, Herzgespann, Corvalol, Bromide und Beruhigungsmittel Diazgam - mg oder Phenazepam - 0,5 mg mal am Tag oder Soft-Action-Antipsychotika in kleinen Dosen Frenolon - mg Male pro Tag mit einem neurasthenischen Symptom eines Komplexes mit Reizbarkeit, Ungleichgewicht, geistiger Erschöpfung; Antidepressiva in kleinen Dosen scribtrinshinoder Azafen - 6.

In der ersten Phase der Behandlung mit ausgeprägter Schluckbeschwerden können psychopharmakologische Präparate parenteral verabreicht werden. Calciumantagonisten Verapamil - 40 mg oder nifedippsh - 10 mg Tabletten mal am Tag, Diltiazem - mg mal täglich.

Es wird auch empfohlen, die Hernie der Speiseröhre Blende des Zwerchfells zu beseitigen. Bran Behandlung von Prostata-Adenom - Magenentleerung.

Unterscheiden konstitutionelle Gastroptose bei Personen mit asthenischem Körperbau und erworben, die durch Dehnung und Lockerung der Muskeln der vorderen Bauchwand während der Schwangerschaft, Gewichtsverlust, Aszites verursacht wird.

Die Behandlung der Gastroptose beinhaltet eine häufige fraktionierte Ernährung, um ein Überessen zu vermeiden, einen Verband zu tragen und den Muskeltonus mit Hilfe einer Bewegungstherapie wiederherzustellen. Bei der Entwicklung der Krankheit sind zwei Gruppen von ätiologischen Faktoren wichtig: eine Zunahme des Volumens und der Beweglichkeit der Falten der Magenschleimhaut und eine Zunahme des intragastrischen Druckes aufgrund bran Behandlung von Prostata-Adenom Hyperhypertonie.

Die Behandlung ist symptomatisch. Besonderes Augenmerk wird bran Behandlung von Prostata-Adenom die Therapie der Grunderkrankung Ulcus pepticum etc. Bei persistierendem Syndrom und wiederholter Blutung ist eine chirurgische Behandlung indiziert. Während des Mittagessens müssen Sie zuerst den zweiten Gang und dann den ersten essen.

Ein positiver Effekt ist die Aufnahme von Lebensmitteln in einer horizontalen Position. Von Medikamenten bran Behandlung von Prostata-Adenom Beruhigungsmittel und Beruhigungsmittel. Mit sympathoadrenalen Symptomen empfehlen P-Blocker. Verwenden Sie manchmal ganglioblokatory Hexonium, Pentamin. Es gibt Hinweise auf einen positiven Effekt Imodium A. Saakyani et al. Boger und Koord. Korrektur von Austausch- und Elektrolytverschiebungen wird ebenfalls durchgeführt, Blutersatz wird ergänzt.

Solche Patienten mit schwerem Erbrechen können zugewiesen werden Bgtanecol subkutan und sogar wiederholen; Resektion des Magens oder Entfernung der Schlinge nach Ru.

Eine akute Bran Behandlung von Prostata-Adenom, die meistens mit Elektrolytstörungen, Ketoazidose, systemischen Infektionen oder akuten Mesenterialthrombosen verbunden ist, erfordert primär eine Behandlung der Grunderkrankung.

Akute HP, komplizierende diabetische Hetozidose, geht in der Regel mit der Verbesserung des Zustands des Patienten, aber manchmal dehnt sich der Magen deutlich aus, Blutungen erscheinen Schleim. Die chronische Verzögerung der Magenentleerung, die mit langanhaltendem insulinabhängigem Diabetes mellitus verbunden ist, wird diabetischer GP genannt. Metoclopramid verbessert den Bran Behandlung von Prostata-Adenom von Patienten mit diabetischer HP aufgrund der Beschleunigung der Magenentleerung und aufgrund der Unterdrückung von Übelkeit, Erbrechen und Blähungen.

Der starke antiemetische Effekt von Metoclopramid beruht auf seiner kombinierten Wirkung auf die Triggerzonen der Chemorezeptoren, das zentrale Nervensystem und die Beweglichkeit des Dünndarms. Cisaprid, ohne Einfluss auf das zentrale Nervensystem, verbessert das Wohlbefinden der Patienten und bran Behandlung von Prostata-Adenom Magenentleerung.