Behandlung von Prostatavergrößerung Drogen

Gutartige Prostatavergrößerung - Asklepios

Ernährung bei Prostatakrebs

Prostata-Behandlung kann. Ihre Wirkungsweise besteht darin, die Muskeln rund um den Blasenhals zu entspannen und den Harnabgang zu erleichtern. Die Alphablocker, die verwendet werden können, sind:. Die Alphablocker sind sehr wirksam und schnell wirksam, und die Verbesserung des Harnflusses kann innerhalb von ein oder zwei Tagen bemerkt werden.

Die Medikation wird mit einer niedrigen Dosierung begonnen und kann allmäh lich erhöht werden, um irgendwelchen Nebenwirkungen entgegenzuwirken. Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, wie ein Blutdruckabfall, können auftreten, wenn sie zusammen mit Impotenzmedikamenten wie Sildenafil, Vardenafil und Tadalafil angewendet werden. Alpha-Blocker können zu Pupillenstörungen führen, die die Augenoperation beeinträchtigen können, und eine posturale Hypotonie ist ebenfalls möglich.

Eine Kombination aus einem Alphablocker und einem Enzyminhibitor zusammen ergibt oft sehr gute Ergebnisse bei der Linderung der Symptome und verhindert, dass sie sich verschlimmern. Die Verwendung einer Kombinationstherapie ist besser als die Verwendung eines einzelnen Medikaments, um die Gefahr einer akuten Harnverhaltung und die Notwendigkeit einer Operation zu verhindern. Bei dieser Methode wird Wärme in Form von Radiowellen verwendet, um Teile der Prostatadrüse zu zerstören, was zu Harnröhrenkompression und nachfolgenden Problemen beim Ablassen des Harns führt.

Nebenwirkungen wie Harnverhalt, Hämaturie und schmerzhaftes Wasserlassen können auftreten. Inkontinenz oder Impotenz ist bei dieser Form der Behandlung selten. Eine winzige Metallspirale oder ein Stent wird in die Harnröhre eingeführt, um sie gedehnt zu halten, so dass der Urinfluss normal ist.

Stents sind nicht zu einer sehr beliebten Form der Behandlung von BPH geworden, da Behandlung von Prostatavergrößerung Drogen nicht Behandlung von Prostatavergrößerung Drogen teuer Behandlung von Prostatavergrößerung Drogen, sondern die Symptome nicht immer gelindert werden und schmerzhaftes Wasserlassen und wiederkehrende Harnwegsinfektionen ziemlich häufig sind.

Sie werden manchmal bei Patienten verwendet, die nicht für eine medizinische oder chirurgische Behandlung von Prostatavergrößerung Drogen geeignet sind. Obwohl die chirurgische Behandlung bei Patienten mit benigner Prostatahyperplasie die besten Ergebnisse zur Linderung der Symptome liefert, entscheiden sich viele Patienten nicht dafür, da Alternativen in Form von Medikamenten und nicht-chirurgischen Therapien zur Verfügung stehen.

Eine Operation Behandlung von Prostatavergrößerung Drogen indiziert, wenn die Symptome schwerwiegend sind oder wenn Komplikationen auftreten wie:. Dieses Verfahren wird unter Vollnarkose oder Spinalanästhesie durchgeführt und ein Krankenhausaufenthalt von ein bis drei Tagen nach der Operation kann erforderlich sein.

Mit Hilfe eines Instruments, das Resektoskop Behandlung von Prostatavergrößerung Drogen wird, das durch die Harnröhre geführt wird, wird das Überwachsen des Prostatagewebes durch winzige Schneidinstrumente abgeschabt. Diese Form der Operation liefert die besten Ergebnisse, mit schneller Linderung der Symptome, aber es kann einen vorübergehenden Verlust der Kontrolle der Blase und Impotenz geben, die beide innerhalb von wenigen Wochen oder Monaten reversibel sind.

Retrograde Ejakulation kann auch eine Nebenwirkung der Operation sein, aber im Allgemeinen sind mit der Operation verbundene Komplikationen nicht sehr häufig. Obwohl die Nebenwirkungen, die mit diesem Verfahren verbunden sind, geringer sind, ist die Linderung von Symptomen, wie z.

Verbesserung des Harnflusses, möglicherweise nicht zufriedenstellend, und die Prozedur muss möglicherweise wiederholt werden. Behandlung von Prostatavergrößerung Drogen diesem Verfahren wird ein Hochenergielaser verwendet, um überschüssiges Prostatagewebe zu zerstören. Zwei Arten von Laser-Chirurgie sind beliebt:. Dieses Verfahren wird unter Allgemein- oder Spinalanästhesie durchgeführt und je nach Bedarf kann ein nächtlicher Krankenhausaufenthalt erforderlich seindie Art der Operation.

Sofortige Linderung der Symptome und schnelle Erholung sind die Vorteile der Laser-Chirurgie, aber retrograde Ejakulation kann auftreten und die langfristige Wirksamkeit dieser Form der Behandlung ist noch nicht klar.

Zwei bis drei Tage oder ein noch längerer Krankenhausaufenthalt können nach der Operation notwendig sein, und Komplikationen, die denen der TURP ähnlich sind, können schwerwiegender sein.

Hämatospermie ist die Bezeichnung für Blut im Samen Behandlung von Prostatavergrößerung Drogen kann von hellrosa Verfärbung bis zu r Alpha-Blocker Ihre Wirkungsweise besteht darin, die Muskeln rund um den Blasenhals zu entspannen und den Harnabgang zu erleichtern.

Die Alphablocker, die verwendet werden können, sind: Terazocin Doxazocin Tamsulosin Alfuzocin Die Alphablocker sind sehr wirksam und schnell wirksam, und die Verbesserung des Harnflusses kann innerhalb von ein oder zwei Tagen bemerkt werden.

Die Medikation wird mit einer niedrigen Dosierung begonnen und kann allmäh.